BW-Swiss-knive mit neuen Schalen

jangs

Mitglied
Hallo ihr Messermacher
Wie alle Messer-Sammler, -Liebhaber, träume ich vom eigenen Messer.
Als Einstieg habe ich mir " nur " mal einen Griff vorgenommen. Der grüne Military-Griff vom BW-Swissknive soll ersetzt werden. Das Messer finde ich als Tool sehr gut, genau das dran was man so braucht! Aber der Griff, der gefällt mir wirklich nicht!

Runter habe ich den alten Griff schon, sogar in einem Stück (2 Hälften natürlich).
So und was nun?
Was soll ich als Griffmaterial nehmen? Holz würde mir schon gefallen, doch ich fürchte für normalen Gebrauch ist einfaches Holz ungeeignet. Wird es aufweichen und nach kurzer Zeit bersten?
Oder soll ich versuchen ein Stückchen Aluminium aufzutreiben? Wer hat eine Idee?
Dann die Befestigung des Griffes? Einfach aufkleben? Der alte Griff wurde von einer Art Niete die durchgehend ist und beidseitig einen Wulst besitz festgehalten. In der Niete steckt ein Stift. Soll ich den durchbohren, Gewinde rein und den neuen Griff anschrauben?
Bevor ich mir den Frust mit dem " Messermachen " hole, warte ich lieber ein paar Ratschläge ab!
Schon im Voraus vielen Dank für Eure Anregungen.
cwm16.gif



------------------
0-) Jang
 

Anhänge

  • DSC03107.jpg
    DSC03107.jpg
    90,3 KB · Aufrufe: 7
  • DSC03072.jpg
    DSC03072.jpg
    133,8 KB · Aufrufe: 7
  • DSC03097.jpg
    DSC03097.jpg
    188,4 KB · Aufrufe: 9
  • DSC03114.jpg
    DSC03114.jpg
    110,9 KB · Aufrufe: 9
  • DSC03118.jpg
    DSC03118.jpg
    139,6 KB · Aufrufe: 9
  • DSC03094.jpg
    DSC03094.jpg
    191 KB · Aufrufe: 7
  • DSC03089.jpg
    DSC03089.jpg
    142,4 KB · Aufrufe: 6
  • DSC03124.jpg
    DSC03124.jpg
    158,2 KB · Aufrufe: 7
  • DSC03110.jpg
    DSC03110.jpg
    97,5 KB · Aufrufe: 7
  • DSC03104.jpg
    DSC03104.jpg
    78,8 KB · Aufrufe: 8
  • DSC03080.jpg
    DSC03080.jpg
    143,1 KB · Aufrufe: 7
  • DSC03105.jpg
    DSC03105.jpg
    65 KB · Aufrufe: 9
  • DSC03086.jpg
    DSC03086.jpg
    119,9 KB · Aufrufe: 11
  • DSC03088.jpg
    DSC03088.jpg
    129,1 KB · Aufrufe: 8
  • DSC03098.jpg
    DSC03098.jpg
    243 KB · Aufrufe: 10

Armin II

Mitglied
Hier mal ein paar Vorschläge von meiner Wenigkeit:

Wie wäre es denn mit schwarzem Büffelhorn als Griffmaterial. Das sieht poliert super aus. Erhältlich ist es z. B. bei http://www.wolf-borger-messer.de
als Platten mit ca. 4 x 40 x 130 mm . Bei der Verarbeitung (Schleifen, Polieren)solltest Du darauf achten, dass das Material nicht zu warm wird, da es relativ schnell verbrennt oder sich auch verformt.

Zur Befestigung folgender Tipp: Klebe die alten Griffschalen mit doppelseitigem Klebeband auf das neue Griffmaterial. Dann bohrst Du durch die Löcher in den alten Griffschalen die Löcher ins neue Griffmaterial und verwendest so die alten Schalen als Schablone. Auch beim Schleifen / Aussägen der Aussenkonturen kannst Du die alten Griffschalen hierzu als Schablone verwenden. Die fertigen Schalen kannst Du dann mit 2-Komponenten Kleber aufkleben.

Viel Spass dabei...

Was Du mit dem vorhandenen Niet machst kann ich Dir nicht sagen, dazu müsste man sehen wie es aussieht. Herausbohren würde ich allerdings nichts, sondern eher den Wulst abschleifen, so die Enden wieder ganz normale zylindrische Stifte ergeben. Wenn du die Bohrungen in den neuen Schalen entsprechend präzise bohrst und dann veklebst sollte das halten.


[Dieser Beitrag wurde von Armin II am 28.11.2000 editiert.]
 

Anhänge

  • 429_Image_1340176688_lesnoj-1_02.jpg
    429_Image_1340176688_lesnoj-1_02.jpg
    311,6 KB · Aufrufe: 9
  • 428_Image_1340176664_lesnoj04.jpg
    428_Image_1340176664_lesnoj04.jpg
    303,1 KB · Aufrufe: 12
  • 428_Image_1340176653_lesnoj02.jpg
    428_Image_1340176653_lesnoj02.jpg
    262 KB · Aufrufe: 10

Rheno

Mitglied
Hallo
Da ich dasselbe mit meinem Schweizer bei dem die Griffschalen ziemlich stark mitgenommen sind vorhabe wünsche ich dir viel Glück. Vielleicht könntest du uns bei erfolgreicher Transplantation den "Patienten" vorstellen.
 

jangs

Mitglied
Bilder vom Resultat

So. lang ist es her, meine Anfrage.
Der Umbau des Messer ist auch schon lange her, aber nun, da ich eine neue Digitalkamera habe, und als Premium-Mitglied Bilder hochladen kann, zeig ich euch dann das Resultat.
Da ich kein Vertrauen in mein handwerkliches Geschick hatte (zu Recht wie man auf de Bildern sieht :steirer: ), wollte ich nicht viel für das Griffmaterial bezahlen. Ich hatte noch ein Vierkant Buchenholz rumliegen, alse wurde das mal genommen. Irgenwann kann ich diesen Griff ja auch wieder runternehmen, und was edleres aufkleben. Irgendwann...
 

Anhänge

  • victor.jpg
    victor.jpg
    57,7 KB · Aufrufe: 392