Busse Kopie

Camig

Mitglied
Hi shindendojo,

ich wundere mich etwas darüber, daß offensichtlich noch niemand den Artikel über das Entrek Javalina im neuen MM (Seite 57) bemerkt hat.

Sieht doch einem Busse sehr ähnlich,oder?

Klingenstärke 5mm statt 6mm wie bei Busse.

Stahl 440C statt INFI

perlgestrahlt statt schwarz beschichtet

Preis 175 Euro statt....

Natürlich ist ein Busse viel besser:hmpf: aber vielleicht trotzdem ein Kommentar?
 

coolcat

Mitglied
Ob das Busse besser ist, kann ich nicht beurteilen ... und die Ähnlichkeit ... naja, beide haben eine Klinge und einen Griff ... :fack:
 

Omega

Mitglied
Das Enttrek entsthet sogar in Handarbeit.
Könnte man also als Semi Custom bezeichnen.
Ein Vergleich zwischen den Messern wäre sicher mal interessant. Und der nicht ganz greinge Preisunterschied ist auch nicht von schlechten Eltern.
 
Entreks habe ich letzte woche 2 stück (eins davon ein Javalina) ins forum verkauft! vielleicht testen die die neuen besitzer mal für uns?!?
 

Vogel75

Premium Mitglied
Original geschrieben von Camig
ich wundere mich etwas darüber, daß offensichtlich noch niemand den Artikel über das Entrek Javalina im neuen MM (Seite 57) bemerkt hat.

Natürlich hat das schon jemand bemerkt und sich gleich so seine Gedanken drüber gemacht (diesmal mein Vater, nicht ich :ack: ), müßte man aber erstmal in die Hand nehmen. Auf Bildern sieht so vieles toll aus ... Vielleicht kann ich ihn ja zum Kauf überreden und zu einem anschließenden Vergleich mit seinem neuen Killer B, mal sehen :haemisch:
 
Entrek Javalina/Busse-Kopie

Okay, okay, okay Tante Modie, also das Javalina hab ich ja jetzt und die Vorkasse für ein Busse Combat 4 hab ich auch erledigt.
Nun wenn ich beide Messer zuhause habe, kann ich Sie mal vergleichen.
Diese beiden, das Javalina und das Combat 4, eignen sich wohl am besten zum direkten Vergleich. Richtig testen dauert aber noch ein bißchen. Im Moment fehlt mir die Zeit und die Gelegenheit für 'ne Angel-Outdoor-Tour und nach Feierabend kann ich schlecht im Schloßpark zu Testzwecken Bäume fällen.
Test ist also versprochen, Praxis-Test kommt etwas später.

Grüße
Thorsten
 

shindendojo

Mitglied
Original geschrieben von Camig
Sieht doch einem Busse sehr ähnlich,oder?

Natürlich ist ein Busse viel besser:hmpf: aber vielleicht trotzdem ein Kommentar?

Hallo Camig!

Eine Kopie ist ja immer ein Kompliment, aber ich sehe ehrlich gesagt keine besondere Ähnlichkeit zwischen beiden Messern und möchte dem Hersteller daher auch nicht das Kopieren unterstellen.

Sicher versucht auch Entrek, besonders robuste Messer zu bauen. Das 440C aber in einer anderen Liga als INFI spielt, ist doch bekannt.

Ich kenne zwar aus Eigenerfahrung kein Entrek - Messer, gehe aber davon aus, daß diese gute Mittelklasse - Messer sind.
 

Luca Brasi

Mitglied
Ich habe leider noch kein Bild des Entrek gesehen und das MM habe ich auch nicht.:rolleyes:

Ich würde mich freuen, wenn jemand ein Bild des Messers posten könnte.

Danke schon an dieser Stelle. :super: Thomas
 

Andreas

Mitglied
die such-funktion macht es möglich :)))))

Bilder der verschiedenen Entrek Knives

und das entrek javelina noch mal mit einer handgebauten lederscheide:
Javelina.jpg
 

HankEr

Super Moderator
Nee, nee, das ist definitiv kein Busse Clone. Der Schliff geht nicht durch sondern nutzt gerade mal die Hälfe der zur Verfügung stehenden Höhe, das Fangriemenloch liegt ganz wo anders und ein Talon nebst Loch ist gar nicht vorhanden.