Busse Combat SAR3 mit Reichart Kydex

Kay

Mitglied
Moin Leute,

seit einiger Zeit besitze ich ein Busse Combat SAR3. Es ist ein wirklich schönes und auch bestimmt in den richtigen Händen ein tüchtiges Messer.

Wie ich nun mal so bin, bringe ich es nicht übers Herz das SAR3 mit seinem schicken orang/schwarzen Griffschalen, dem polierten Ricaso und dem ebenfalls Polierten Rücken auch nur ein Blatt Paoier zu schneiden.

Die Klinge welche ein schönes schlichtes Satin hat weist keine Kratzer auf. Welches mich auch verwundern würde bei der klasse sitzenden Kydex von Markus Reichert welche von ihm gefüttert wurde und auf den großen Teklok passt.

Nun möchte ich euch noch 2 Bilder nicht vorenthalten
http://www.messerforum.net/attachment.php?attachmentid=105802&stc=1&d=1297019986
http://www.messerforum.net/attachment.php?attachmentid=105801&stc=1&d=1297019986
Ich hätte 350€ 330inkl. Versicherten Versand in D, andere Länder auf anfrage. Dazu lege ich einen TecLock:haemisch:

Reserviert, Danke schon mal...
MfG

Kay
 

Anhänge

  • Busse SAR3.2.jpg
    Busse SAR3.2.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 494
  • Busse SAR3.jpg
    Busse SAR3.jpg
    35,5 KB · Aufrufe: 405
Zuletzt bearbeitet: