Busse Battle Mistress im Winter

shindendojo

Mitglied
Ist kein Scherz!
War ein Auftrag skandinawischer Wintertruppen.
Die haben allerdings auch weißes Micarta als Griffschale.
 

Anhänge

  • bmwhite1_min.jpg
    bmwhite1_min.jpg
    44,2 KB · Aufrufe: 449

le.freak

Premium Mitglied
klasse

aber warum in weiss?

ich mein, wenn die mal ihr messer im schnee vergessen brauchen sie ja gar nimmer das suchen anfangen ..... da muessen´s halt warten bis zum sommer, da sieht man´s besser :D

oder wie :confused:
 

kababear

Mitglied
stell dir vor, du bist ein kleiner komando-soldat und schleichst dich grad in voller tarnung (komplett weiss) an irgendwas bewachtes an... die wachen können dich wegen der tarnung und dem leichten schneegestöber nicht sehen, aber auf einmal sehen sie ein fliegendes, schwarzes battle mistress, das auf sich 1m höhe immerwieder im zickzack bewegt :D:D:D
cu
kaba

p.s: selbst die briten haben eine komplett weisse version von jeder ihrer langwaffen (kurzwaffen & sonstiges: keine ahnung)
 

Nidan

Mitglied
ROFL Kaba und le.freak , das war super !!!! Ich sitz vor dem PC und kicher mich krank wenn ich mir vorstell wie so ein Battle-Mistress in der Luft schwebt oder wie so ein Kommando-Typ verzweifelt im Schnee nach seinem Messerchen sucht !! :lach2:

Aber im Ernst, häßlich ist das Design nicht. Ich find allerdings grad die braunen Schalen sehr hübsch.

Eine ganz ernst gemeinte Frage ist mir grad noch eingefallen, und zwar wie hat es denn Busse in diesem speziellen Wintertarnfall mit der Beschichtung der Klinge gemacht ?

Blank lassen geht ja wohl schlecht, weil das dann doch reflektiert, und schwarz wär wohl auch nix.
 
Zuletzt bearbeitet:

le.freak

Premium Mitglied
@nidan.

das ists ja eben, die beschichtung.
also ich weiss ja nit so, aber wer rennt schon mit dem messer in den pfoten durch´n tiefen schnee, fall da mal hin .... und ansonsten, wenns taut ists mit der tarnung hinueber ;)

ausserdem ne WEISSE beschichtung, ich mein: benutz die einmal, denn ist sie nimmer weiss. da kann man doch lieber braun nehmen, dann koennte das einen ast darstellen :D

nett find ich die idee ja auch, aber praktikabel??? und wie gut ist die beschichtung?? fragen ueber fragen.

bei langwaffen kann ich mir das ja ausmalen, die klemmst du dir ja auch immer untern arm, aber denn muesstest du ja mit den feldflaschen anfangen und beim kompass und der schutzbrille aufhoeren zu tarnen, damit von den jungs "gar nichts" mehr zu sehen ist .....
 

oschapp

Mitglied
.. verlieren im schnee geht nicht - die finger sind doch stabil an den blanken metallgrifflächen festgefroren :)
 

shindendojo

Mitglied
Original geschrieben von oschapp
.. verlieren im schnee geht nicht - die finger sind doch stabil an den blanken metallgrifflächen festgefroren :)

Messer anfassen geht ja auch nicht mehr, weil die Finger schon am Gewehr festgefroren sind - oder vielleicht sogar am Hosenreißverschluß?
;)

Zur Beschichtung:
Es wird die gleiche Beschichtung, wie immer verwendet, nur diesmal in weiß und nicht in schwarz.

@ le freak:
Die 2 Tage im Sommer, die es in Nordnorwegen taut, werden als Heimaturlaub genutzt. :steirer:

Grüße