Busse Badger Attack getestet

Hi Shindi,
kann es zufällig sein, daß Du neben Busse Combat-Unterhosen,-Socken und
-Wasserkocher, auch anstatt einer süßen Zuckermaus, mit einem Busse Combat Messer in die Pupskuhle springst?
Ich kann ja verstehen, daß Du deinen überteuerten Krams an den Mann oder Frau bringen mußt. Aber das Forum als Dauerwerbemedium zu nutzen, finde ich doch langsam etwas langweilig.
Gruß Matthias
 

bladeshop

Mitglied
He Knifeman,

noch so ein schlauer Beitrag der mich heute zum kochen bringt.
Was denkst Du eigentlich wer Du bist???
Warum soll ein Händler dieses Medium hier nicht nutzen? Hast Du eigentlich eine Ahnung wie teuer Werbung ist, und weißt Du wer letzendlich die Werbung bezahlt?
DU!! <IMG SRC="smilies/cwm23.gif" border="0">
Bei Beiträgen die Dich nicht interessieren brauchst Du Dich auch nicht äußern oder sie überhaupt nicht erst lesen.
Übrigens wenn dieses Forum nicht gesponsort würde, würde Ray sicher über kurz oder lang auch der finanzielle Atem ausgehen.
Also denk mal drüber nach was Du hier schreibst.
 

HankEr

Super Moderator
Danke bladeshop für Deinen Beitrag! Wenn ein Händler jeden Tag Werbung posten, oder seine Werbung immer wieder BTT´n würde, dann wäre das sicherlich sehr nervig. Aber ich finde, daß sich alle hier im Forum vertretenen Händler sehr zurückhalten und keiner je einen Anlaß zu so einer Äußerung wie der von Knifeman gegeben hat.

Ob Bussemesser überteuert sind oder nicht kann ja in einer freien Marktwirtschaft jeder mit seinem Geldbeute entscheiden. Mein Geldbeutel und mein Verstand haben sich für ein Bussemesser entschieden. Knifeman bin ich in Deinen Augen jetzt jemand, der zu blöd ist Hype von Performance zu trennen?
 

crashlander

Mitglied
Hallo Zusammen,
natülich ist es immer schwierig, wenn Händler und potenzielle Kunden in einem Forum aufeinandertreffen und die Gefahr besteht, daß Usererfahrungen und Werbung vermischt werden.

Aber ich finde auch, daß sich die im Forum anwesenden Händler völlig korrekt verhalten. Es schreibt ja niemand "Leute kauft diese Messer, es sind die Besten die es gibt". Das meiste sind Links oder Verweise auf unabhängig durchgeführte Tests, das ist wirklich in Ordnung und trägt auch zur unabhängigen Meinungsbildung bei. Wie schon gesagt wird niemand genötigt, ein spezielles Messer zu kaufen und niemand wird schräg angeschaut (bzw. -gepostet), wenn er sich für ein anderes Messer entscheidet. Mir persönlich wäre ein Busse momentan auch zu teuer, aber ich steh sowieso mehr auf Klappmesser. Also, was soll der Geiz!

In diesem Sinne: Locker bleiben und
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Alsoooo

1. Der Hinweis auf den Test ist hier vollkommen on topic. Ob Händler oder nicht, egal.

2.Händler treten hier im Forum IMO sher dezent und sachlich auf. Wenn das in dem Rahmen bleibt wie bisher, ist das absolut ok. Fuer Verkaufsanzeigen und Selbsbeweihräucherung gibts ja das eigene Forum - bisher hält sich da auch jeder dran - fast zumindest.

3. Das mit der Pupskuhle - also grinsen hab i scho muessen. Mannomann, nicht immer alles so ernst sehen.

4. Was bladeshop zu Werbung/Finanzierung sagt, ist sicher richtig. Könnte aber ruhig auch etwas mehr sein <IMG SRC="smilies/wink.gif" border="0">.
Jedenfalls - solange aus dem Forum kein Schaufenster fuer Händler wird, sondern sinnvolle Information rueberkommt, passt das so wie es ist.

5. Bussemesser sind ueberteuert <IMG SRC="smilies/smile.gif" border="0">
6. Meine Meinung über Busse Messer interessiert keine Sau <IMG SRC="smilies/smile.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/smile.gif" border="0">

7. Aber all das gehoert nicht in dieses Forum . Also entweder EOT oder wir verschieben nach Lobby. Oder macht nen neuen thread auf.

Bitte, danke

Grüße
Pitter

[ 26-03-2001: Nachricht editiert von: pitter ]
 

Profi

Mitglied
Knifeman sollte ein wenig zurückhaltender sein und nicht so beleidigend.
Bitte nicht so unsachliche Kommentare.
 

Matthias

Mitglied
Also ich glaube...

1) Daß sich die Händler hier im Forum korrekt verhalten. Ein bissel Eigenwerbung ist doch in Ordnung und sie müssen auch ihre Kohle verdienen.

2) Daß Knifeman seinen Beitrag eher spassig gemeint hat, nicht als Angriff.


Grüße, Matthias.