Busse "Active Duty"

mark23

Mitglied
Das "Active Duty" aus dem Custom Shop von Jerry Busse

activeduty.jpg


Seit ungefähr einer Woche habe ich ein Busse "Active Duty".

  • Klinge: Drop-Point, "zero-edge" Klingengeometrie, balliger Schliff der Schneide, flacher Schliff der Flanke
  • Klingenlänge: 9 cm
  • Kingenstärke: 3,8 mm
  • Gesamtlänge: 19,7 mm
  • Gewicht: 140 g
  • Griffmaterial: Skane Skin Nukarta
  • Scheide: "Köcherform", Leder

Das "Active Duty" ist eines der kleinsten Messer aus dem Busse Custom Shop und ist aufgrund seiner Größe IMHO uneingeschränkt EDC/EDU tauglich.

Erster Eindruck:

Das "Active Duty" ist sehr scharf und schneidhaltig, die Klingenform ist praktisch. Bis jetzt hat es problemlos alles geschnitten, was ihm vor die Schneide kam, ohne etwas von seiner hohen Anfangsschärfe zu verlieren.

Der relativ kompakte Griff liegt sehr angenehm in der Hand, die "runde" Form am Ende des Griffrückens stützt sich bei drückenden Schnitten sehr gut am Handballen ab. Die Oberfläche des Snake Skin Nukarta ermöglicht IMHO auch bei fettigen/nassen Händen sowohl bei ziehender und drückender Schnittführung einen sicheren, angenehmen Griff.

Kritikpunkt: Insgesamt macht die Scheide leider einen nur mittelmäßigen Eindruck (Qualität der Nähte, Klebungen, Ausformung der Scheide). Das "Active Duty" saß zunächst zu lose in der Scheide. Zur Lösung dieses Problems habe ich die Scheide ca. 15 min. bei 50-60°C im Ofen angewärmt. Dann habe ich eine dicke Schicht "Jack Wolfskin Bees Wax" aufgetragen und die Scheide mit einem zusätzlichen "Brocken" Wachs zusammen in Alufolie eingewickelt bei 50-60°C in den Ofen gelegt. Nach 45 min. habe ich die Scheide wieder herausgeholt und mit dem Messer "naß-geformt". Abkühlen lassen, überflüssiges Wachs entfernen, kurz polieren. Fertig. Das "Active Duty" sitzt jetzt wesentlich besser und das Leder ist nachgedunkelt, vom Farbton paßt es jetzt IMHO wesentlich besser zum Snake Skin Nukarta.

Gruß

Mark23
 
Zuletzt bearbeitet:

Nidan

Mitglied
Hi Mark23,

jo sieht sehr hübsch aus :super: Besonders mag ich das Micarta.

Der Griff wirkt etwas seltsam, aber wenn er gut in der Hand liegt, paßt`s.
 

Fugazi

Mitglied
Glückwunsch Mark23, sieht echt klasse aus.

Ist denn die Fingermulde nur Zierde oder ist sie zu gebrauchen oder braucht man sie überhaupt nicht? Auf dem Foto sieht sie recht klein aus. Wie ist denn der Durchmesser?

TOP: Dein Scheidennachformen mit Wachs, gute Idee!! Ich kenne das Bee-wax nicht, ist aber vermutlich ein Bienenwachs, oder? Ansonsten könnte ich Dir als Wachs Grangers oder snoseal empfehlen - für absolute Wasserdichtigkeit.


Gruss

Fugazi
 

darley

Mitglied
ein klasse messer - glückwunsch!

ich liebe solche einfachen, aber schönen und saupraktischen teile!

nur dieser blöde halbmond vor dem griff ist imho völlig unnötig.
man verschenkt dabei nur schneide und er macht den unteren teil der klinge sicher nicht stabiler gegen seitliche kräfte!

dieses nucarta ist absolute obersahne!

scheiden waren ja schon öfter ansätze für kritik bei bussses.
aber andererseits hats jetzt eine kleine persönliche note von dir bekommen ;-))

bernd
 

Amphibian

Mitglied
Mensch das Messer gefällt mir auch sehr gut;) aber der Preis:cool:
Glückwunsch zu dem kleinen Busse viel Spass damit :super:
 
F

filosofem

Gast
Das Messer gefällt mir, aber die Scheide ist (wie meistens bei Busse) ein Witz.