Buck Strider DA

freagle

Mitglied
Hallo Ralf

Das Buck Strider ist ein Messer mit Linerlockverschluss, das glaub ich mit einer Rückenfeder (oder hat es eine Torsionsfeder) die von einem Schieber gehalten ausgelöst wird.

Hast du denn schon normale Linerlocks gebaut? dann dürfte es nicht all zu schwer sein, so eine Machanik mit Rückenfeder einzubaun, da sind sicher keine besonderen Werkzeuge (als beim normalen Klappmesserbau) erforderlich. Die Rückenfeder wird zwischen den Platinen im Rücken eingesetzt und mittels Stiften oder Schrauben, besser aber durch beides gehalten. So eine Feder kann man aus handelsüblichem Federstahl selbst machen, die Schwierigkeit dürfte sein, einen Mechanismuss einzubauen der die Feder gespannt hält, würde ich sowas das erste mal machen, würd ich mirs einfach abschauen, z.B. beim Strider.

Hier könntest du auch findig werden, mitunter sind da gute Patentzeichnungen dabei, wo man sich sowas mal anschauen kann. Ich hab da vielleicht ein paar Zeichnungen, schick ich dir zu falls du möchtest.

Freagle

Meine Selbstgemachten