Buck Master mit Hohlgriff

T

Tinolito

Gast
Moin,

könnt Ihr Euch an das Buck Master mit Hohlgriff erinnern (8 mm Klingenstärke, unbrauchbare Rückensäge (ausser für Eis), zum Wurfanker umfunktionierbar).
Habe eines aus dem letzten Produktionsdurchlauf in einem Messerladen gefunden. Die wollen 279 Euronen.
Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Messer?
Oder will vielleicht jemand wissen, wo es das Ding noch gibt?

Grüsse
Tinolito
 

sharky

Mitglied
Ich würde gerne wissen wo es das Ding noch gibt. Ist so ein kleiner Jungentraum von mir. Allerdings finde ich 279 Euronen ziemlich satt.
 
T

Tinolito

Gast
Schweren Herzens gebe ich es Preis. Ich hab´es nämlich auch schon in den Fingern gehabt. Wenn da nur nicht die 279 € wären.
Hier kommts:
Rasierer-Zentrale
Gerhard Brardt
Hussenstr. 31/Ecke Neugasse
78462 Konstanz
Tel. + Fax 07531-915591

Auf die Plätze fertig los.

Tinolito
 

Musashi

Mitglied
@ Sharky

Wenn ihr vom Buck Master Mod. 184 sprecht....

Defender01 bietet gerade im Verkaufsforum eines an. Schaust Du hier.

Oder meint ihr ein anderes? :confused:

Gruss
Andreas
 

smaragd

Mitglied
Kann ich empfehlen.
Ich hatte mal einen Kumpel, der war mit den Blauhelmen am Golan.
Lange Rede kurzer Sinn, er hat dort eines getestet:
Die Spitze ist sehr rasch abgebrochen, danach war es aber unzerstörbar. Ein echter Kampfmeisel halt.

hope this helps
smaragd
 

smaragd

Mitglied
Das mit der Stiptze ist nur halb so schlimm.
Da kann man eine neue schleifen.
Das Erscheinungsbild wird gewaltig verändert, aber es geht auch.

alles grüne
smaragd