Bram Frank, Hock Hockheim, Marc Mc Young in Wien?

Cato

Mitglied
Ich dachte mir, da wir hier doch einige "Ösis" sind, daß wir uns zusammentun und vielleicht einmal Kapazitäten wie Bram Frank, Hock Hockheim, Marc Mc Young, etc. nach Wien einladen. Frankfurt ist ja doch etwas aus der Hand... Interesse? Das genaue Drumherum müßten wir erst diskutieren, aber grundsätzlich sollte doch eine Sporthalle für 2 Tage in Wien aufzutreiben sein.

MfG

Cato

PS: Glaubt mir, professionelles Training und "do-it-yourself" style sind 1000 und 1, das weiß ich seitdem Andy Stanford hier in Wien einen Verteidigungsschießkurs veranstaltet hat...
 

TacHead

Mitglied
Hmmm, bin zwar kein Ösi, aber wenn man das mit einem privaten Besuch verbinden kann, ist Wien gar nicht mehr so weit ;)

Gruß,

Marko
 

cfroehlich

Mitglied
Bram Frank, Hock Hochheim, Marc Mc Young

Kleiner Typ: Ende Juni/Anfang Juli weilt Prof. Tom Sotis unter anderem auch in Wien. Er wird dort wahrscheinlich für UDF-SYSTEM ein Messerkampfseminar geben. Für die die Tom Sotis nicht kennen:

Er ist Kopf der International Blade Fighter Guild und von AMOK! ,einer Bruderschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat den Messerkampf so realistisch zu trainieren wie möglich.

1996 wurde er von Grand Tuhon Leo Gaje (dem Stilbewarer des Pekiti Tersia und einer der besten Filipino Martial Arts Lehrer weltweit) zum Professor of Edged Weaponry ernannt. Außerdem wurde AMOK! zum "Obra Maestra" (ein Meisterstück der Waffenkunst) erklärt. Dies alles geschah auf den Philipinen im beisein der "Blademaster of Negros".

Seit 1994 unterrichtet Prof Sotis die Russischen Spetsnaz und mußte, bevor er akzeptiert wurde, sein Können gegen jeden Ausbilder dieser Spezialeinheit beweisen. Er wurde darauf hin als "Special Advisor to the Ministry of Internal Affairs, Bashkortostan" und "Chief Instructor of the Criminal Investiagtion Division of Homicide and Major Crimes" ernannt. Außerdem ist der Ausbilder bei "Karat" der vom Staat gesponsorten Bodyguard Ausbildungs und Service Agentur. Er ist der einzige Amerikaner der jemals das "Honorary Ruby Beret" erhielt.

Innerhalb der USA unterrichtet er alle möglichen "Law Enforcement"-Einrichtungen einschließlich Abteilungen und Mitglieder des Secret Service, FBI, DEA, staatlicher und örtlicher Polizeieinheiten.

Weitere Informationen zu Prof. Tom Sotis und AMOK! findet Ihr unter www.knifefighting.com

Prof. Sotis gibt dort zum ersten Mal in Europa ein Seminar. Bei Interesse kontaktiert bitte Hr. Alex Hermann von UDF-SYSTEM unter info@udf-system.at

Würde mich freuen einige aus dem Forum dort begrüßen zu können.

Mabuhay Lameco Eskrima

Christof Fröhlich
 

Cato

Mitglied
Original geschrieben von TacHead
Hmmm, bin zwar kein Ösi, aber wenn man das mit einem privaten Besuch verbinden kann, ist Wien gar nicht mehr so weit

Sorry, wollte natürlich niemanden ausschließen! Wir haben ja ein großes Herz für unsere Nachbarn- selbst für ganz nördliche "Piefkes" ;) :steirer:

MfG

Cato