Bowie-Template

Nidan

Mitglied
So, nachdem ich ja gefraft hab, ob ihr glaubt, daß man aus 4mm 1.2842 ein kleines Bowie machen kann, möchte ich euch hier mal das Template für das Messer zeigen.

Die Maße :

Griff : 11 cm von Anfang der Backen (am Coil) bis zum Ende des Griffes

Klinge : 17cm

Den Coil will ich so halbrund ausschneiden, wie ich es schon öfter bei Wolfgang Dell gesehen hab. (ich hoff du hast nix dagegen Wolfgang, wenn ich das übernehm :angst: )

Den Schliff werd ich versuchen möglichst weit hochzuziehen, wenn`s geht mach ich nen durchgehenden Flachschliff. Ich kann eh noch keine geraden Schlifflinien mit dem Bandschleifer ;)

Und damit die Diskussion nicht wieder losgeht : Das hier wurde nicht als Fighter konstruiert, (jeden Falls nicht in erster Linie ;) )

Und sorry für die Bildqualität, ist leider nur ein Scan :anbet:
 

Anhänge

  • bowie template.jpg
    bowie template.jpg
    40 KB · Aufrufe: 244

Floppi

Mitglied
Nicht schlecht, aber der Schneidenansatz ("Coil") stört mich. Zeichne mal den (Viertel-)Kreis weiter. Das Ergebnis ist, daß dieser Kreis deutlich unter dem Griffstück liegt.
Mach den Radius größer, so daß die imaginäre Erweiterung des Kreises mit dem unteren Griffstück zusammenfällt. (Ich hoffe das war verständlich ausgedrückt :ack:). Das Ergebnis sieht wesentlich harmonischer aus.
 
T

Thomas Spohr

Gast
Das nenne ich ein „schnörkelloses“ Design!

Insofern Kritik erwünscht ist, hier meine Vorschläge:

BowieNidan.jpg


Ich würde durch entsprechende Wölbungen der Anatomie der Hand etwas entgegenkommen und (nur aus optischen Gründen) den unteren Ansatz des Griffs in Linie mit dem oberen Ansatz des Ricassos setzen (wie bereits von Geist vorgeschlagen), ebenso Guard und Schneidenlinie.

Ein Messer selbst zu entwerfen; gut; es aber auch selbst herzustellen; Respekt! Umso mehr wenn ich an meine bescheidenen handwerklichen Fähigkeiten denke.
 

Nidan

Mitglied
Also danke für eure freundlichen Worte und die Anregungen, natürlich sind konstruktive Kritik und Tipps immer herzlich willkommen !

Das mit dem Coil werd ich auf jeden Fall aufnehmen. Am Griff will ich aber lieber nichts ändern, der paßt nämlich prima in meine Pfote. Auf Sachen wie Fingermulden hab ich diesmal bewußt verzichtet, ich hab das jetzt so oft gemacht, ich will mal was anderes ausprobieren :D Daß der Guard mit der Schneide, bündig steht find ich auch sehr schön, danke für den Tipp Thomas, das werd ich wohl so machen.

Und die Klinge werd ich wohl auch so breit lassen, ich find das schaut sehr gut aus und nachdem ich jetzt in der letzten Zeit nur kleine oder recht schlanke Messer gemacht hab, will ich endlich mal nen Brummer :)

Achja, Thomas : Das mit dem Selbermachen ist nicht so wild, bis jetzt hat es bei mir ganz gut hingehauen. Die Messer die ich gebastelt hab sind zwar lang nicht so schön wie von einem Profi oder einigen sehr guten Amateuren hier drin, aber stabil sind sie, schneiden tun sie wie die Sau und man wird ja immer besser :D Und große handwerkliche Begabung hab ich wirklich nicht, probiers ruhig selber mal.
 
Zuletzt bearbeitet: