Bowie Empfehlung

Seb

Mitglied
Was würdet ihr mir als ein richtig großes, klassisches Bowiemesser empfehlen? Das Teil wird wahrscheinlich nicht den richtig harten Einsatz erleben, aber es sollte trotzdem einiges aushalten. Ach ja... der Preis sollte nicht allzu hoch liegen.

Seb
 

Andreas

Mitglied
Ich selber bin zwar kein großer Bowie-Fan, aber im Messermagazin 3/1999 war ein Test von Bowie-Messern:
Testsieger ist das Muela Alamo, ca. 279,- DM.

Vielleicht einfach mal die Ausgabe des Messermagazins besorgen und selber nachlesen. Ist ganz informativ der Bericht.
 

Seb

Mitglied
Kabar hatte ich schon vor, mir eins in der classic variante zuzulegen, als bowie gefiel mir das eine große von nieto ganz gut (vom design) aber auf Bladeforum gabs bis jetzt eher 50/50 feedback.

a propos kabar... wie gut ist denn der next generation stahl (Sandvic 12C??) und weiss jemand, wie breit die Klinge beim 8 in. fighter modell ist?

Seb
 

Seb

Mitglied
Krieg ich den Artikel vielleicht noch irgendwo her? im Netz oder so? oder per email, oder oder oder...?

Seb
 

john m

Mitglied
Das USMC (Kabar oder Camillus) ist eine gute Wahl, Ich habe ein Camillus und mag es sehr. Das Kabar is auch jetzt mit D2 Stahl erhaeltlich, aber ist etwas teuer (kann Mann hier in der USA fuer ungefaehr $100-130 kaufen).

------------------
Die Entropie der Welt strebt einem Maximum zu - R.J.E. Clausius
 
Hi Seb,
das Muela Alamo (Testsieger Messermagazin gegen weitaus teurere Exemplare) ist wirklich ein tolles Messer! Zufällig habe ich noch eins zu verkaufen. Niegelnagelneu in Verpackung für 200,- DM zzgl. Versand. Bei Interesse bitte e-mail.



------------------
kane2.gif
ModifiedTanto
kane2.gif
 

smaragd

Mitglied
ich bin mir nicht sicher ob KABAR eine gute Wahl ist.
Ich habe auch eines und habe es auch zur Gartenarbeit eingesetzt. Nicht lachen, ich habe ordentlich Holz gemacht. Die Klinge hat ja alles mitgemacht, aber der Handschutz war in nullkommanichts verbogen. Er läßt sich zwar mit einer Zange wieder gearde biegen, wackelt aber seither. OK, daß läßt sich mit Superkleber reparieren, aber irgenwie ist das nicht OK. Das große Plus ist halt der Preis.
Beim Next Generation KaBar sollte das allerdings kein Thema sein.

alles im grünen bereich
smaragd

PS:Willkommen John! Soll das heißen wir steuern auf ein großen Chaos zu? Da gibt es wohl nur eines: schnell ein großes Messer besorgen!
smile.gif
 

bladeshop

Mitglied
Hi Seb,

ich würde CUDEMAN empfehlen. Da tuts nicht so weh wenns kaputt geht, durch das meiner Meinung nach unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis.
cwm16.gif

Wenn Du interessiert bist, schick mir ein Mail.

------------------
www.edle-messer.de
 

john m

Mitglied
Smaragd -

Danke fuer das Willkommenheissen. Clausius hat recht. Das Zitat steht auf seinen Grabstein. Ich bin aber enttaeuscht - Chaos kommt, und Du brauchst nur ein grosses Messer? Ich verlange mindestens 6 oder 7 Stueck.

Ich hoffe dass ihr meint schlechtes Deutsch verstehen koennt. Ich habe auch bemerkt dass einige Woerter ganz komisch aussiehen wenn mann keinen Umlaut gebrauchen kann.

------------------
Die Entropie der Welt strebt einem Maximum zu - R.J.E. Clausius