Böker Magnum Ellipse

Tomtaylor

Mitglied
Hallo,

mein erster Beitrag in diesem Forum und gleich ein Review.

Um Portokosten auf mehrere Messer zu verteilen habe ich das Böker Magnum Ellipse zu einem Herbertz Seglermesser dazu gekauft:
second.JPG


Sehr schön verpackt in einer stabilen Blechbox mit Garantiebeleg und einer Pappbanderole:
Leading.JPG


Hier die technischen Daten aus dem Böker Katalog (2011):

Gesamt: 20cm
Klinge: 8,5cm, 440er Stahl
Stärke: 2,7cm
Gewicht: 140g
Griff: Palisanderholz und Edelstahl

Erster Eindruck:
Viel Messer für wenig Euro (<20 Euro), schönes Holz, schöne Klinge, stramme Klammer.

Zweiter Eindruck:
Wo ist die Fangriemenöse aus dem Katalog? nicht da! Klinge könnte schärfer sein, aber das ist ja kein Problem, so schneidet man sich wenigstens beim ersten ausprobieren nicht.

Aber halt, was ist das:

Woodwork.JPG


OK kein großes Problem, läßt sich mit ein bischen Schleifpapier beheben.

Das die Klinge nicht so scharf ist macht ja nichts, aber der Grat in der Ellipse ist gut scharf. Gut das meine Finger dort eh nicht rein passen, sonst hätte es die ersten Blutflecken gegeben :teuflisch:
Ellipse.jpg


Der obere Übergang von Holz zu Edelstahl passt gut, aber der untere scheint wohl ein wenig verkantet:
fitting2.JPG

fitting.JPG


Die Klinge sitzt nicht ganz mittig, schleift aber nirgends und hat kein Spiel:
middle.jpg


Die Spitze wurde auf der rechten Seite anscheinend in einem anderen Winkel geschliffen, wie dir Klinge:
Tip.jpg


Und die Rundung am Ende des Messers ist nicht rund, sondern mehreckig:
round.jpg


Die Platinen sind am restlichen Messer nicht ganz übergangslos zum Holz.

Fazit:

Der Eindruck bleibt: Wow, so viel Messer für so wenig Geld. Die hier aufgezeigten Eindrücke können natürlich von einem "Montagsmesser" stammen, aber ich denke dem Preis entsprechend stimmt die Qualität. Verglichen mit einem Böker Plus Exskelibur liegen natürlich fast Welten zwischen den Messern, allerdings auch beim Preis (20,- zu 80,-Euro).
Ein geschickter "Heimwerker" kann sicherlich das ein oder andere an dem Messer verschönern und damit auch eine persönliche Bindung aufbauen :).

Kommentare zum Messer und zum Artikel sind gerne willkommen :D.

Beste Grüße

Tom