Bob Terzuola ATCFs

Lord-B.

Mitglied
Hallo Freunde,

ich präsentiere Euch heute zwei wunderschone Terzuola ATCF's.
Eines hat den Frame-lock, Silver G-10 und eine stonewashed Tri-grind blade mit buffer line.
Das andere hat einen Liner-Lock, schwarzes carbon und Cermat-bolster. Dieses hat eine stonewashed Tanto Klinge aber ebenfalls als Tri-grind mit buffer line.

Wunderschön sind auch die Daumenöffner von Bob, welche den Namen Terzuola eingraviert haben. Sein Drachen ist jeweils auf die Klinge geprägt.
Der Stahl beider Messer ist 154CM. Klingenlängen sind beide knapp unter 10cm. (9,8 und 9,9). Geschlossen sind sie 12,3cm.

Das Frame-lock ist ein Unikat und erstmaliger Versuch ein Frame-lock Modell mit durchgehenden Griffschalen zu bauen. Mir haben die sonst nur abgesetzten Griffschalen auf den Frame-locks nie so gefallen und nachdem ich die Ehre hatte Bob persönlich zu treffen, hat er sich auf dieses Experiment eingelassen. Ich finde das Resultat wunderschön und bin dem Großmeister unendlich dankbar, dass er auf meinen Wunsch eingegangen ist.
 

Anhänge

  • IMG_0690.jpg
    IMG_0690.jpg
    53,5 KB · Aufrufe: 154
  • IMG_0691.jpg
    IMG_0691.jpg
    54,8 KB · Aufrufe: 115
  • IMG_0692.jpg
    IMG_0692.jpg
    54,5 KB · Aufrufe: 97
  • IMG_0693.jpg
    IMG_0693.jpg
    52,8 KB · Aufrufe: 113
  • IMG_0694.jpg
    IMG_0694.jpg
    69,6 KB · Aufrufe: 98
  • IMG_0695.jpg
    IMG_0695.jpg
    52 KB · Aufrufe: 101
  • IMG_0698.jpg
    IMG_0698.jpg
    53,1 KB · Aufrufe: 114
  • IMG_0699.jpg
    IMG_0699.jpg
    51,3 KB · Aufrufe: 97
  • IMG_0700.jpg
    IMG_0700.jpg
    47 KB · Aufrufe: 97
  • IMG_0701.jpg
    IMG_0701.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 100