Bob Dozier "Slim Outdoorsman" K7

Andreas

Mitglied
Dozier_Slim_Outdoorsman.gif

Das 2. festehende Messer von Bob Dozier, das ich heute bekommen habe.
Gesamtlänge: 19,2cm, Klingenlänge: 8,7 cm.
Die Klinge ist 3,8cm stark und aus D2.
Die schwarzen, glatten Micarta-Griffschalen sind ohne Spalt auf dem Full-Tang befestigt.
Der Griff ist ein Handschmeichler, alle Kanten schön gerundet. Allerdings auch hier wieder (wie beim Master Skinner) eine etwas scharfkantige Fangriemenöse.
Die Klinge hat einen leichten Hohlschliff und eignet sich von der Größe und Form für feinere Schneidarbeiten.
Mit dem Kydex-Holster war ich nicht ganz zufrieden. Das Messer sitzt zwar sicher und spielfrei, aber der Gürtel-Clip ist irgendwie nicht nach meinem Geschmack angebracht. Das Messer wird in dem Holster vertikal am Gürtel getragen. Als Rechtshänder trage ich meine Messer eigentlich auf der rechten Seite. Das klappt allerdings nicht so ganz. Also fix eine Mail an Bob geschrieben und noch schneller eine Antwort bekommen:
Die Scheide ist eigentlich von ihm für die linke Seite bei einem Rechtshänder gebaut worden -> Crossdraw. Er hat mir sofort angeboten einen "Linkshänder"-Holster zu bauen, oder eine ganz andere Scheide. Würde mich nur Porto kosten. Das nenne ich Service!
Ich kann mich aber, glaube ich, mit dem Crossdraw anfreunden. Und wenn nicht, hier im Forum sind ja auch ein paar Kydex-Künstler, das gesparte Porto kann ich also auch für eine neue Scheide verwenden.
Alles in Allem für US$135 ein gelungenes, kleines Allzweckmesser.

[ 14-03-2001: Nachricht editiert von: Andreas ]
 

Aviator

Mitglied
Hab es ja Gestern in der Hand gehabt, ist wirklich geil!!!! Auch wenn der Tragemechanismus für manche nicht so einfach zu verstehen ist!!!! :D :D :D Findest du doch auch Andreas? :D