billiges messer aus italien

F

filosofem

Gast
hier ein messer aus einem italien urlaub. das teil ist ein springmesser. die klinge "schlägt" änlich dem udt mit schwung auf. keine ahnung was das für ein stahl ist. sicherlich nichts besonderes, aber verdammt scharf ist das teil! interessant ist das kleine rädchen mit dem man die klinge zu und auf sichern kann. der griff fühlt sich an wie irgendein hartes gummi-material. liegt super in der hand. und jetzt kommt die preisfrage! :lach: schätzt mal wie teuer das teil war! vielleicht sollte ich noch sagen, dass es mindestes so gut ist wie andere "normle" springer. auf der packung steht "fory" und "triumph". bin mir aber nicht sicher wer der hersteller ist. :argw: dann tippt mal einen günstigen neupreis! :lach:
 
Zuletzt bearbeitet:

Camig

Mitglied
Hi filsoferm,
bis auf den silberfarbenen Alukörper statt Deinem schwarzen Gummi sieht meines genauso aus, hat soweit ich mich erinnere auf dem Flohmarkt etwa 12DM gekostet. Auch ich war überrascht über die nicht nur vorhandene sondern auch funktionsfähige Sicherung.
 

xray

Mitglied
also in italien kostet sowas eigentlich immer 5 - 10 000 Lire... also schätze ich 2-5 Goldtaler... da die bestimmt keine lust auf kleingeld haben. :steirer:
 
F

filosofem

Gast
1,50 Euro!

:lach:

zu dem preis ist das teil wirklich gut!

man könnte doch auch nur billige messer sammeln. :lach: custom teile hat ja jeder :fack: aber die messer dürfen neu NIE mehr als 10 € kosten. :lach: