billige Scheide

WalterH

Mitglied
Mahlzeit!

Auf *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** werden grade ein paar Mora Messer versteigert. Hier ist der Link zu einem:

http://cgi.*** Gelöscht. Hinweise a....de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1827764049

Ich hab dasselbe in rostend, leider hat die Scheide einen Sprung (ist Plastik). Schaut's euch an: hat jemand noch so eine Scheide, die er nicht mehr braucht? Ich wuerde sie nehmen ...

Diese Mora Messer sind ziemlich genormt - Groesse duerfte also passen.

Das Messer hat mich keine 20 DM (damals) gekostet. Und mehr als 3-5 Euro wollt ich nicht fuer ne neue Scheide ausgeben.

Also falls jemand was hat ... :D

Ach ja, noch zu den Messern: Die Klinge hat eine Puuko Form. Ich hab mich nie so recht damit anfreunden koennen. Klinge ist ziemlich kurz und wegen des grossen Parierelements und der Form kann man eigentlich nur die vordere Haelfte richtig benutzen ... Aber SAUSCHARF kriegt man's! zumindest die rostende Version. Und robust ist's auch - ca 3 mm Klingendicke. Wer ein billiges, robustes Arbeitsmesser sucht, sollte sich mal die Auktion anschaun. Das sind allerdings rostfreie.

-Walter
 

Leonardo75

Mitglied
Hallo WalterH!

Beim Manufactum bekommst Du für 6,14 Euro ein neues Moramesser (einfach in das Fenster Suche die Bestellnummer 59375 eintragen) mit rostender Klinge. Die Scheiden von den Messern sind aber anders als die von dem Messer aus der *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** Auktion. Diese Messer haben einen roten Holzgriff und keinen Handschutz. Ich habe mir zwei davon bestellt und bin bisher sehr zufrieden mit Ihnen.

Es grüßt Dich der Leo.
 

Leonardo75

Mitglied
Ich bin's nochmal!

Wenn Du eh schon da bestellst, dann schau Dir auch die Schärfutensilien an, z.B. die japanischen Wassersteine (59824 und 59825) und den Lansky V-Sharpener Verschnitt (wie der Spyderco Sharpener) mit der Nummer 49901)

Gruß Leo.
 

cearbhallain

Mitglied
Original geschrieben von Leonardo75
... Moramesser (einfach in das Fenster Suche die Bestellnummer 59375 eintragen) mit rostender Klinge. Die Scheiden von den Messern sind aber anders als die von dem Messer aus der *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** Auktion. Diese Messer haben einen roten Holzgriff und keinen Handschutz. Ich habe mir zwei davon bestellt und bin bisher sehr zufrieden mit Ihnen.

Von solchen Messern habe ich auch zwei hier liegen. Ein längeres und ein kurzes. Sind schon lange bei mir - aber Top-Messer mit einem ausgezeichneten Preis/Leistung-Verhältnis.
Allerdings haben meine noch eine ebenfalls rote Scheide aus gehärtetem Leder.
 

WalterH

Mitglied
@Leo: Die Messer hab ich ja. :) Eins mit Parierelement, eins ohne. Allerdings mit rotem Plastikgriff. Haben umgerechnet auch so um die 8 Euro gekostet. Nur ist mir eben die eine Plastikscheide gesprungen ... da dachte ich, ich frag halt mal. :)

-Walter
 

Leonardo75

Mitglied
Reparaturmaßnahmen

Hallo WalterH!

Die Scheiden sind bestimmt aus irgendeinem billigen Thermoplasten spritzgegossen. Vielleicht kannst Du den auch vorsichtig mit einem Lötkolben (in der Abkühlphase, also bei ca. 250°C bis 300°C) verflüssigen und so den Riss oder Sprung oder wer weiß was verschweissen.
Mit einem Heissluftgerät geht das auch, wenn Du eine feine Düse hast. Da kannst Du auch mit Zusatzmaterial arbeiten, in Form von Stangen. Das ganze läuft so ähnlich wie beim Acetylenschweissen, nur eben bei der Kunststoffschmelztemperatur.
Je nach Polymer hast Du Probleme, wenn Du es kleben willst. Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE) lassen sich kaum verkleben, weil die Oberfläche nicht aktiviert ist. Eventuell leicht anflämmen und direkt danach verkleben, wenn es denn kleben sein soll. Dann hält der Kleber was besser.

Es grüßt Dich der Leo.