Bezugsquelle KrisCutlery

Hannes W

Mitglied
Hallo Seb!

Ich hab letztes Jahr direkt bei Kris Cutlery bestellt, abgesehen von einer etwas länger als erwarteten Lieferzeit gab es keine Probleme.

Bestellung per Fax
Bezahlung per Kreditkarte
und alles über email bestätigen lassen

Vertrieb in Europa gibt es soweit ich weiß leider nicht.

g
 

Hersir

Mitglied
hi seb, hab einen basilard von KRIS, super qualität, und schnelle lieferungen bei sachen die "in stock" sind, außerdem ist cecil (der besitzer von Kris) ein super freundlicher kerl!
 

Seb

Mitglied
@hannes
weißt du noch, was du so in etwa an Versand und Zoll gezahlt hast?

@all
Die website ist nicht mehr ganz aktuell, oder? gibt's da ne neue, oder haben die sich aus dem Net zurückgezogen?

Seb
 

Hannes W

Mitglied
Hi Seb!

Einfuhrumsatzsteuer in Ö ist 20% in D glaub ich 17%
+ Versandkosten und Versicherung

Ich denke du mußt grob 25-30% Aufschlag rechnen

Cecil kann dir aber sicher eine Versandkostenaufstellung schicken

@website

du hast recht die wird nur sehr spärlich gewartet aber man sollte einen Gesamtkatalog bestellen können

am hochwertigsten von den angebotenen "japanese styled blades" ist
das Bingo Mihara Kat um USD 700,-- allerdings bekommst du zu diesem Preis schon Einsteiger Katanas von Hanwei, Cicada Forge, Cold Steel, und vielleicht sogar von Bugei und Nosyuiaido (alles chinesische Fabrikate, abgesehen von Nosyu die lassen nur die Klingen in China fertigen und der Rest kommt aus Japan)

Die Frage ist wofür du das Schwert verwenden willst?
als wallhanger?
für iai?
tameshigiri?
zumindest die beiden letzteren punkte solltest du ohne qualifizierten Lehrer mal ruhen lassen

Um mal mit den Basics anzufangen und die Verletzungsgefahr zu minimieren reicht ein gutes Bokken, die USD 65,-- für das Ebenholzbokken sind fast geschenkt und es würde auf einem Schwertständer sicher auch toll aussehen (für Kontaktübungen reichen die billigen taiwanesischen Red Oak Bokken um 15-20 EUR)

Für weitere Fragen steh ich dir gerne zur Verfügung

lg
 

Seb

Mitglied
Danke für deine Antwort, hat schon einige Fragen geklärt.
Mir ging es in erster Linie eigentlich um die Schmetterlingsmesser. Da bin ich momentan dabei mich über scharfe (im doppelten sinn *g* ) Modelle zu informieren. Da bin ich auf swordforum.com über einen Thread gestolpert, in dem die vorkamen.

Seb