Besuch bei Muela

Speldorf

Mitglied
Hallo.

Möchte euch mal von meinem Besuch bei der Firma MUELA berichten...

Wir das sind meine frühere Verlobte (45 Jahre verh. ) unsere Katze und ich wir überwinter seit 8-9 Jahre immer in Süd- Spanien mit einer Wohndose, im Nov. sind wir über Venlo,Antwerpen,Paris,San Sebastian,Madrid,Toledo nach Argasmilla zu Muela gefahren,
als wir dort ankamen kam ein großer Mann (circa 2,10Mtr,circa 35 Jahre )raus ,es war der Junior- Chef, ich erklärte im was ich wollte ,,KAUFEN ,,

Die Firma besteht aus zwei Gebäude, in einem ist die Herstellung, Versand usw. . Im zweiten ist Museeum,Verkauf,Büro, Wohnung.

Also erstmal mußte wir uns die Herstellung ansehen,danach ging es zum Verkauf mit dem Junior,,,,dort habe ich mir 20-22 Stck ausgesucht,
ich brauchte mit die nur ausuchen ,,denn ging es zum Lager,dort konnte ich mir aus den ganzen sachen die besten aussuchen,danach wurden die nochmal extra poliert und Scheiden ausgetauscht,,,
WO HAT MAN SOWAS!!!!
Achso wie ich im Geschäft war ,,,dort kam ein älterre Herr rein
und sprach uns an, ES WÄHRE DAS ERSTEMAL DAS EIN DEUTSCHER MIT EINEM WOHNWAGEN BEI IHNEN SEI:::
Könnte euch ja denken wer das war ,,,, der Senior - Chef
Er sagte denn noch: wenn wir fertig währen,würden wir in Argarsmilla essen gehen.... HEI DAS WAR DOCH EIN WORT :::

Ja . danach waren meine Messer denn fertig,,,doch es waren aufeinmal
drei mehr,,,, und es lag noch das Jubeläums - Buch dabei mit Unterschrift des Bosses.....

Na ,,, Das war doch ein ganz toller Tag für mich...

Danach fuhren wir für zwei Mon. nach Marbella auf einem Campingplatz,
ich hatte mich von zu Hause schon mit einem hier aus dem Forum geschrieben der dort unten in der nähe wohnt,,,natürlich habe ich ihm geschrieben wo wir waren,doch in ZWEI Monaten hat der es nicht geschafft mal zum Platz zu kommen....
Finde ich nicht gerade GUT...
Hatte immer Ausreden....


Das war mein Bericht vom Besuch bei MUELA.


Gruß.
Günter
 
Hallo Günter,
freut mich, dass Dein Besuch bei Muela erfolgreich war!

Neben Muela gibt es auch in Santa Cruz jede Menge Betriebe die man besichtigen kann und die sich jederzeit freuen wenn mal ein Tourist vorbeikommt.

Nun zu Deiner Erwähnung meinerseits..
Natürlich tut es mir Leid, dass ich es nicht geschafft habe vorbei zu kommen, aber dabei handelt es sicherlich nicht um Ausreden, sondern lediglich um fehlende Zeit und Transportmittel!
· Ich arbeite als selbstständiger 9:00 - 21:00 (bin nicht im Dauerurlaub hier in Spanien)
· Hüte nebenher noch die meiste Zeit meine Kinder
· War Weihnachten in Deutschland
· Hatte einen Autounfall mit Totalschaden (somit nicht mehr so mobil wie vorher)

und DU wolltet ja auch nicht Deine Telefonnummer geben um mal spontan ein Treffen bei mir in der Gegend abzumachen ;)

Nun denn, Interesse fehlte mir garantiert nicht, was mir fehlt ist ZEIT.

Vielleicht wird's ja nächstes Jahr was!

Saludos
surfer