Bestellung im ITC Shop

arvidsjaur

Mitglied
Ordert ihr direkt bei Solarforce Sales?
Habe interesse an einer
Solarforce L2r Black AA SST-50 680 Lumens Tailstand Flashlight

680Lumen aus 2xAA? :) naja

oder soll ich lieber die L2 nehmen? für CR123A.

Danke und Gruß
 

Erzengel

Mitglied
AW: Neues von Solarforce

Hallo,

viele ordern direkt bei solarforce-sales. Du musst dann aber sehr viel Geduld mitbringen, die Versanddauer kann auch mal drei Wochen betragen.
Die XM-L Drop-ins können aus den Eneloops sicherlich nicht viel Leistung rausziehen. Es wird schon seine Gründe haben, dass es kein 0,9-4,2V Drop-in mit XM-L gibt.
 

Creep

Mitglied
AW: Neues von Solarforce

Wobei da Solarforce-salex nix für kann. Nur ist die nicht trackbare China Post echt langsam! Mein Tipp: für 2$ Aufpreis mit Tracking bestellen, dann gehts schneller!
 

Profi58

Mitglied
AW: Neues von Solarforce

oder soll ich lieber die L2 nehmen? für CR123A.

Nimm lieber die L2 oder L2P und packe einen 18650er Akku rein. Das dürfte der SST50 besser entsprechen. Da hier schon von abgerauchten SST50-Dropins gepostet wurde, sorge bitte vor der Inbetriebnahme für eine ordentliche Wärmeabfuhr (Alufolie!).
 

arvidsjaur

Mitglied
AW: Neues von Solarforce

mhmm, danke schon mal.

18650er Akku? ist mir schon fast zu exotisch, dann brauche ich ja noch ein Ladegerät. Dachte ich nehme cr123 primärZellen.

gruß
 

Creep

Mitglied
AW: Neues von Solarforce

Ordert ihr direkt bei Solarforce Sales?
Habe interesse an einer
Solarforce L2r Black AA SST-50 680 Lumens Tailstand Flashlight

680Lumen aus 2xAA? :) naja

oder soll ich lieber die L2 nehmen? für CR123A.

Danke und Gruß

Würde an deiner Stelle lieber das "Solarforce 3.7v XM-L T6 Cree 820 Lumens 3-6V Replacement bulb for Solarforce L2 series only" Dropin nehmen. Ist 10$ billiger und sollte vom Output vergleichbar sein! Noch dazu ist das dann ein originale sSolarforce Dropin und nicht wie das SST50 ein NoName Dropin mit Solarforce Aufkleber!
 

arvidsjaur

Mitglied
AW: Neues von Solarforce

Mmmpf,

ich habs geahnt:) Ich als totaler Einsteiger mit bisher ausschließlich AA u AAA Lämpchen muss mich jetzt also doch intensiver mit der Materie beschäftigen:)

das von creep genannte Dropin gibt es wohl nur extra? Wenn ich jetzt einen Body ohne Dropin + Dropin ordere komme ich doch über die Zollfreigrenze?

Dabei reicht mir doch eine Steigerung zu meinen bisherigen Lampen. Irgendwas mir 400+ Lumen mit Single Mode.

Ich dachte an Solarforce da mir die Reviews von Zwick2 gefallen haben...

schönes Wochenende
 

Profi58

Mitglied
AW: Neues von Solarforce

Wenn ich jetzt einen Body ohne Dropin + Dropin ordere komme ich doch über die Zollfreigrenze?

Dabei reicht mir doch eine Steigerung zu meinen bisherigen Lampen. Irgendwas mir 400+ Lumen mit Single Mode.

Du schrammst mit Dropin und L2 je nach Dollarkurs an der Zollfreigrenze entlang, dürftest aber noch im "Kulanzbereich" unter 5 € bleiben. Du kannst ja zwei Bestellungen im Abstand von zwei Tagen machen und jeweils die verbliebenen Freiräume bis zur Zollgrenze für weitere hübsche Zusatzteile nutzen, z. B. ein Stahlbezel und ein Holster. Auch ein L2P-Body wäre dann machbar.

Ich hatte eines der ersten einstufigen XM-L-Dropins (3-6 V) von Solarforce gekauft und war nicht so begeistert. Die fünfstufigen Dropins von Kaidomain waren eindeutig heller.
 

odd

Mitglied
AW: Neues von Solarforce

Du schrammst mit Dropin und L2 je nach Dollarkurs an der Zollfreigrenze entlang, dürftest aber noch im "Kulanzbereich" unter 5 € bleiben. Du kannst ja zwei Bestellungen im Abstand von zwei Tagen machen und jeweils die verbliebenen Freiräume bis zur Zollgrenze für weitere hübsche Zusatzteile nutzen, z. B. ein Stahlbezel und ein Holster. Auch ein L2P-Body wäre dann machbar.

Ich hatte eines der ersten einstufigen XM-L-Dropins (3-6 V) von Solarforce gekauft und war nicht so begeistert. Die fünfstufigen Dropins von Kaidomain waren eindeutig heller.

:super: Volle Zustimmung.

Wenn du die Bestellung aufteilst solltest du erst die Versandbestätigung der ersten/vorherigen Bestellung abwarten, sonst steckt man dort alles in einen Umschlag (auch auf ausdrückliche Bitte, dies nicht zu tun) und berechnet dir trotzdem mehrfach den Versand.
Ich habe 2 xm-l dropins, jeweils eines von manafont und kaidomain.
Das MF dropin ist eine Spur heller, dafür ist der Beam des KD dropins besser.
 

Zwick2

Super Moderator
Hallo zusammen,
da es offenbar Bedarf gibt habe ich mal dieses Thema aufgemacht.
Zolldiskussion bitte außen vor lassen...

Grüße Jens
 
Zuletzt bearbeitet:

Frittenfett

Mitglied
@arvidsjaur

Wenn Du Dir 18650er Akkus kaufst, und ein 3 Mode XM-L Dropin (3 Helligkeitsstufen) gerne hättest würde ich das Ultrafire XM-L 3 Mode Dropin empfehlen. Das Dropin würde so ~$15 Kosten. Bezugsquellen gibt es zu hauf für dieses Dropin, daher überlasse ich Google die Empfehlung.

Ich habe selber zwei von den Ultrafire Dropins, und die sind wirklich klasse, die drei Helligkeitsstufen sind gut gewählt. Die Stromaufnahme liegt bei ~2.8A mit einem AW 18650 / 2200mAh, mit einem IMR18650 sogar etwas über 3A. Du mußt nur beim Kauf darauf abchten, ob Dir das Hi-Mid-Lo Dropin angeboten wird oder das Hi-Lo-Strobe. Das haben die Shops aber ausgewiesen.

Für ein XM-L Dropin würde ich als preiswerten Akku den geflammten Trustfire nennen, meine beiden XM-L Dropins laufen mit den problemlos.

Als Host würde ich die L2P oder L2X empfehlen, die sind hochwertiger verarbeitet, wie die einfachere L2. Wenn es aber preiswert sein soll, würde die auch ausreichen.
 

Profi58

Mitglied
AW: Neues von Solarforce

:
Ich habe 2 xm-l dropins, jeweils eines von manafont und kaidomain.

Auf meine Erstbestellung bei Manafont warte ich jetzt schon über 6 Wochen :(. Ich hoffe nur, die Dropins sind es dann auch wert. Die Kaidomain-Dropins haben leider das Geblinke mit dabei, ansonsten kann ich nichts Negatives berichten. Daß auf die Wärmeabfuhr geachtet werden muß, ist ja klar.
Die L2P haben zur Zeit diesen komischen Spalt zwischen Bezel und Head, da sollte man lieber zur L2X greifen, auch wenn die insgesamt etwas gewöhnungsbedürftig aussieht.
 

buwuve

Mitglied
Die Manafont Drop-Ins sind wirklich gut. Ich habe mein zweites schon geliefert bekommen und das arbeitet wie das erste einwandfrei und arbeitet bei ca. 2,85A.
Damit bin ich zufrieden, vor allem da es ohne geblinke ist. Ein Kaidoamin Drop-In kam ohne Funktion - der Ersatz soll aber schon unterwegs sein. Dann kann ich beide mal vergleichen.

Wer das Maximum rausholen will, sollte jetzt vielleicht auch die XM-L U2 LEDs im Auge behalten.
 

arvidsjaur

Mitglied
So, habe vorgestern diese bestellt:

Solarforce L2 XM-L T6 cree led (single mode)
allerdings steht im Text dann sst50

bin mal gespannt was ich wann bekomme:)

danke...

ach ja, den Alufolienhinweis werde ich beherzigen
 

ichausmitte

Mitglied
Ich bin leider nicht mehr glücklich mit Jo & Co...
Die letzten beiden L2P die vergangene Woche gekommen sind, waren in sehr schlechtem Zustand. Das war eindeutig nicht nur auf die mehr als unzureichende Verpackung zurückzuführen. Ab Werk wurden sauber (unsauber) Dellen im Body "mitanodisiert" :teuflisch (direkt vor der Tailcap, also eindeutig vor dem Zusammenschrauben und versenden). Der Body der Grey hatte ausserdem noch eine andere Farbe als Head und Tailcap. :confused:
und die Black war auch sehr mangelhaft. Mir kommt es vor als hätten sie beim Drehen Toleranzen von 1mm...gegen das Wackeln/Klappern der Batterien habe ich aber ein wirksames Mittel gefunden :) Das Strecken der inneren Feder im Drop in und der Feder in der Tailcap waren immer sehr dürftig. Ich habe den batterytube von innen rundum mit solchen runden Filzschonern beklebt (vorsichtig mit Pinzette rein und 90° versetzt andrücken). Die gibts ja in verschieden Größen. Die CR123 sitzen jetzt wie angegossen mit einem Hauch Luft. aber das nur nebenbei für ähnlich geplagte, das dürften Einige sein...

Grüße, Alex
 

odd

Mitglied
Hallo Alex,
bitte nimm Kontakt zum itc-shop auf und schildere die Mängel.
In letzter Zeit Häufen sich leider die Berichte über die nachlassende Qualität der Solarforceprodukte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ichausmitte

Mitglied
Hatte ich natürlich gleich gemacht, eben weil ich weiß das es so ist. Ich habe auch gleich geschrieben das ich sie nicht zurück schicken werde...Jo hat sich bedankt und meinte, er packt mir beim nächsten Mal ein Geschenk mit in den Umschlag. Aber so schnell werde ich da nicht mehr bestellen...
 

Profi58

Mitglied
...bitte nimm Kontakt zum itc-shop auf und schildere die Mängel.
In letzter Zeit Häufen sich leider die Berichte über die nachlassende Qualität der Solarforceprodukte.

Das nutzt leider nicht immer. Ich hatte ja (wie an anderer Stelle berichtet) wegen der Spalten zwischen Bezel und Head der L2P je eine Mail an Solarforce und an Solarforce_Sale geschickt. Von Solarforce selbst kam innerhalb von zwei Tagen eine Mail mit Bestätigung des Problems und der Willensbekundung zur Abhilfe zurück.
Solarforce_Sale antwortete drei Tage später und wollte erst mal Fotos. Die fertigte ich an und schickte sie hin, seitdem herrscht Funkstille.

Schade, ich habe dort viel eingekauft, doch jetzt werde ich den Mädels und Jungs erst mal Zeit lassen, um den Laden wieder auf Vordermann zu bringen :rolleyes:. Und - wie bereits geschrieben - die XM-L-Dropins haben mich (ganz im Gegensatz zu den XP-G R5-Dropins) nicht vom Hocker gehauen.

Viele Grüße
Martin
 

arvidsjaur

Mitglied
Kurze Rückmeldung und Frage:

Habe meine am 27.05. bestellte L2 heute bekommen. Das finde ich mal flott!

Erster Eindruck:
sehr sauber verarbeitet, keine Dellen, keine Spalten, absolut gleichmässig beschichtet. Gewinde sauber geschnitten, leicht gefettet, laufen ohne knarzen. Die cr123 haben etwas Spiel im Rohr, denke das ist normal, habe sonst keine cr123 befeuerte Lampe.

Der Auktionstext war ja nicht eindeutig, Solarforce L2 XM-L T6 cree led 820Lms Flashlightw/Pouch stand geschrieben, in der Beschreibung stand SST50. Bekommen habe ich ein mit Kuli auf der Packung beschriebenes XML Drop-In als single-mode, also korrekt.
Switch ist reverse, das habe ich zwar gerne anders, in der Beschreibung stand da nur clicky, also auch ok.
Der "Tactical Head" ist mir ein bisserl zu.... naja tactical, brauche ich eher nicht. Kann ich ja mal einen zivileren bestellen:)

So, habe mal etwas Klebeband um die cr123 damit diese nicht so klappern, dabei habe ich gesehen dass die Tailcapverschraubung sich löst, also die Scheibe die den Clicky fixiert, war aber dank langer Pinzette kein Ding.

Da ich nicht mit dieser schnellen Abwicklung gerechnet hatte musste ich noch 2cr123 im MM kaufen... *aaaaaaaaaaaaaargh* 3,99€/Ansmann...

Kann die L2 mit Fenix LD20, Mag XL100 vergleichen... sehr deutlicher Unterschied, ob das jetzt 820lms sind glaube ich eher nicht aber die L2 ist ordentlich hell.

So, jetzt noch 2 Fragen, wohin genau muss ich die Alufolie ums Dropin wickeln? Ich vermute ab dem Alukörper bis zur ersten Wicklung der goldenen Feder? und wieviele Lagen?

Danke und schönes Wochenende... hoffentlich wirds bald dunkel:)

EDIT: natürlich war auch noch ne Tasche im Lieferumfang, ganz einfaches Teil, aber auch ordentlich verarbeitet, nicht schlechter als die Tasche meine LD20

:teuflisch

Vielen Dank nochmal für alle guten Ratschläge
 
Zuletzt bearbeitet:

Profi58

Mitglied
So, jetzt noch 2 Fragen, wohin genau muss ich die Alufolie ums Dropin wickeln? Ich vermute ab dem Alukörper bis zur ersten Wicklung der goldenen Feder? und wieviele Lagen?

Zum Verständnis: Das Dropin geht vorn konisch auseinander, dann kommen ein zylindrischer Teil und hinten die beiden Federn. Die Alufolie muß straff und möglichst ohne Knicke und Lufteinschlüsse so um den zylindrischen Teil gewickelt werden, daß das Dropin mit leichtem Drücken gerade noch in die Öffnung des Bodies paßt. Dabei sollte der vordere konische Teil nicht weiter rausschauen als ohne Alu. Anschließend den Kopf aufsetzen und vorsichtig festziehen - das wars!

Ich trenne immer einen breiten Alustreifen von einer normalen Haushalts-Alufolie-Rolle ab und falte ihne zweimal , so daß ein langer Streifen mit vierlagigem Alu entsteht. Diesen Streifen drückst Du auf einer ebenen Fläche fest und wickelst ihn dann um das Dropin. Durch die vierfache Lage reißt die Folie nicht so schnell ein. Wenn der gefaltete Streifen dann noch so breit ist wie das einzuwickelnde Teil, hast Du fast keine Arbeit mehr.

Es ist normal, wenn die CR123A in der L2 klappern. Der Body ist für 18650er Akkus ausgelegt, und die sind etwas dicker als die Batterien. Von Olight gibt es Batteriecontainer, in die zwei Batterien reinpassen und die das Klappern verhindern.

Viel Spaß mit der neuen Lampe!
Martin