Benchmade/Terzuola

G

gast

Gast
Hi! Weiß jemand, wie die Zusammenarbeit von Benchmade mit Bob Terzuola aussehen wird. Welches Messer dürfen wir erwarten? Danke!

Bernd.
 

Andreas

Mitglied
Ich hoffe nur, das es ein Frame-Lock wird
cwm12.gif
, Liner-Lock ginge auch noch
cwm1.gif
, aber ich mag die Axis-Locks nicht
cwm23.gif
 

rolynd

Mitglied
Was ist dir denn passiert, Andreas???
Ich bin bis jetzt sehr zufrieden (Kein Klingenspiel,kein unbeabsichtigtes Schließen, superweicher Klingengang) und lege mir bestimmt noch eins in M2 zu.

------------------
Gruß Ralph.

"Think twice and cut once!"
 

Andreas

Mitglied
Passiert ist mir noch nix mit einem Axis-Lock. Ich gehe immer davon aus, je weniger Teile dran sind, je weniger kann kaputt gehen, verschleissen oder sonst irgegendwie kaputt gehen. Es gab z.B. schon mal Berichte darüber, das die Omega-Federn anfangen zu rosten und dann gebrochen sind. Das wäre ein Totalausfall der Verriegelung.
cwm21.gif

Ein anständiger Frame- oder Integral-Lock aus Titan hat da weniger "Problemzonen". Sicher kann so ein Ding brechen. Aber rosten tut so was in Titan nicht, da ist keine kleine Feder, die "schlapp" machen kann, ......