Benchmade Mel Pardue Modell 350 vs. CRKT Point Guard

AxelR

Mitglied
Benchmade Mel Pardue Modell 350 vs. CRKT Point Guard
das ist die Frage ich suche ein Allzweckmesser 24 Stunden bei mir tragen kann. Was ratet ihr mir??:staun: Ich hoffe ich bekomme ein paar gute Tips die meine Entscheidung beeinflussen.:super:
 

darley

Mitglied
benchmade 350 vs. pointguard

hi axel,

das kommt drauf an, was du so mit dem messer anstellen wilst.

das mel pardue ist in erster linie sehr schön flach und leicht, also eher was für die jackettasche.ich hab es als "indoor" edc immer dabei.
der stahl ist natürlich besser als der des crkt. aber es ist sicher nix für gröbere arbeiten in feld, wald und flur.

da bist du mit dem pointguard sicher besser dran.
allein die dimensionen verdeutlichen den unterschied.
das crkt ist wesentlich robuster und hat eine größere klinge.
um den stahl würde ich mir nicht sooo große sorgen machen. der aus-6 von crkt ist schon in ordnung und für die meisten belastungen ausreichend.
und als newbie hast du mit dem schleifen keine probleme.
ein paar mal über den sharpmaker gezogen und alles ist paletti!

also: make up your mind!

bernd
 
Zuletzt bearbeitet:

jangs

Mitglied
Beide

Mach dir nichts vor. Früher oder später wirst du beide haben.:staaun:
Also eigentlich egal welches du als erstes kaufst. :irre: