Benchmade BM 975S "Emerson CQC7" - große u. kleine Version?

Almi

Mitglied
Liebe "Mit-Nuts"!
Ich habe mir gerade das Messerchen von Alex Wolf zusenden lassen (ging extrem schnell, danke)und bin ganz begeistert.

Ich kannte das Messer von einem früheren Bekannten, der darauf als EDC seit Jahren schwörte. Er hatte sich alerdings immer die große Version gewünscht (etwa 10 cm Klinge), die ich jetzt habe. Seine Behauptung (und er hatte eigentlich Ahnung, mehr als ich auf jeden Fall): Nur die kleine Version sei noch auf dem Markt (8,5 cm), die große wurde von der amerikanischen Regierung für irgendeine Turbospezialeinheit aufgekauft.

Meine Frage: Ist das Wahrheit oder Märchen? Oder handelt es sich um eine Teilwahrheit?

Fragende Grüße, Almi
 

Frank

Mitglied
Benchmade fertigt das 975 seit einigen Jahren nicht mehr, aus welchen Gründen auch immer.
Vertrag mit Emerson ausgelaufen, Querelen mit demselben,...?
Aber ungefähr zum Zeitpunkt der Produktionseinstellung hat der gute Ernie seine eigene Firma Emerson Knives Inc. aufgemacht, wo unter anderem auch das CQC-7 hergestellt wird. Leider nicht in einer ORDENTLICHEN Größe! :boes:

Das BM 975 ist ein feines Spielzeug! :super: Hab ich auch!

Viel Spaß damit!
Frank
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Emerson CQC7 ??
Ich hab da so ein Kratzen im Hals.
naja. wird scho halten :fack:
 

Anhänge

  • ernie.jpg
    ernie.jpg
    7,8 KB · Aufrufe: 166

Almi

Mitglied
Genauer: Was kratzt wo und warum?
Ich ahne schon: Die alte Diskussion um dünne Liner und lange Klingen, oder liege ich falsch? Hab´übrigens auch ein Military und finde es toll ...:lach: