Benchmade Auto Axis 5000

neo

Mitglied
Dank Holzwurm hab ich seit letzter Woche ein solches Messer und bin schwer begeistert!

Durch den in unterschiedliche Richtungen geschuppten Alu Griff liegt das Teil sehr gut in meiner Hand!
Der schwarze Clip ist tip up angebracht, wie ich es bevorzuge und kann auch auf der anderen Seite angebracht werden. Durch den zusätzlichen Axis Lock ist das Messer dann komplett Linkshändertauglich!!

Durch die vordere Verbreiterung des Griffs hat man so eine Art Fingermulde und man rutscht mit den Fingern nicht über die Klinge!

der Axis lock ent-/ verriegelt die Klinge einwandfrei und die starke Spiralfeder treibt die Klinge schnell nach vorn.
Die S30V Klinge ist rattenscharf und hat für meine Verhältnisse eine ausreichende Größe.

Im oberen Teil ist eine Schiebesicherung angebracht, wodurch der Axislock zusetzlich gegen versehentliches Lösen gesichert werden kann. Bisher hat sowohl der Axislock als auch die Zusatzsicherung immer gehalten!

Das Messer könnte nur etwas leichter sein, dann könnte man es noch bequemer tragen.
Das Outdoorforumtreffen letztes Wochenende hat es sehr gut überstanden!!

Ich trage das Messer quer im Corduraholster von Tatonka. Für den Preis des Messers hätte man ruhig ein solches Holster von Benchmade dazu tun können!!


so und jetzt kommt's :

WENN EUCH IRGENDWANN MAL LANGWEILIG IST UND IHR NICHT WISST, WAS IHR MACHEN SOLLT, DANN BAUT DIESES MESSER AUSEINANDER UND VERSUCHT ES WIEDER ZUSAMMEN ZU SETZEN!!

Das hab ich heute gemacht und es hat mich anderhalb Stunden und einige Nerven gekostet, bis ich schließlich mit einem Trick die Feder spannen konnte und das Messer so unbeschadet wieder in den Ursprungszustand zurückversetzen konnte!! (alles Torxschrauben!)
Nochmal mach ich das so schnell nicht!!!


Fazit:
Ein prima Springmesser, welches etwas leichter sein könnte und ein Corduraholster könnte dabei sein!!

Gruß Neo
 

Holzwurm

Mitglied
Falls jemanden das Innenleben interessiert!

Habe mal so ein Teil zerlegt,keine angst neo ,nicht deins!
Is aber nicht zum nachmachen empholen,es sei denn man ist
Uhrmacher mit einer engelsgeduld!
Der Zusammenbau hat echt Nerven gekostet,dank der wiederspenstigen Feder.
Auf jeden Fall zerlege ich das Messer nie wieder!!!!!!!!!!!!!!!
:glgl:

Holzwurm
 

Anhänge

  • dscf0001.jpg
    dscf0001.jpg
    37,1 KB · Aufrufe: 7.941

neo

Mitglied
Danke für Deinen beitrag & das Bild Holzwurm- und ich dachte schon ich sei der einzige Depp....!!!

den kleinen Pin, welcher da in der Mitte liegt, den hab ich einfach in eine ausparung unter der Schievbesoichertung gedrückt- ich hoffe er gehörte da auch hin! Negatives hab bisher zumindest nicht bemerkt!!

Gruß neo