Beilage Messermagazin - Infanteriemesser 42 für 4,90€

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Titus Pullo

Mitglied
Hallo liebe Messerfreunde,


dem aktuellen Messermagazin lag ein Faltblatt/Prospekt des Atlas Verlages bei, wo es ein Infanteriemesser 42 für 4,90€ gibt.

Laut Prospekt enteht durch den Erwerb keinerlei weitere Kaufverpflichtung, daher frage ich mich, wo der Haken liegt.

Dass das Messer nicht die allerhöchste Qualität haben kann, ist klar. Trotzdem kommen mir die rund fünf Euro sehr wenig vor.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Verlag?

Leider gibt es keinen Link zu dem besagten Messer, auf der Homepage des Verlages konnte ich das Angebot nicht finden.




Gruß T.P.
 

S-T-M

Mitglied
Hi,

das Angebot habe ich nicht gesehen - aber gewöhnlich gibt es dann Folgelieferungen für einen weit höheren Preis, also so eine Art Sammlungs-Abonnement.
Du kannst aber auch die erste Sendung bereits innerhalb von 14 Tagen zurück senden - könntest es also gefahrlos "zur Ansicht" bestellen.
(s. AGB Atlas-verlag unter Widerrufsrecht: http://www.atlas-editions.de/e/agbs.html)

Ich habe mir mal vor Jahren die Serie über Spezialeinheiten zusammen gesammelt - lief eigentlich professionell und korrekt.

Grüße
Steffen
 

Sleipnir

Mitglied
Nein, Folgelieferungen werden ausgeschlossen. Es gibt definitiv auch
kein Kleingedrucktes, mit dessen Unterschrift ein entsprechender Vertrag
rechtswirksam geschlossen wird.
Hab mir das Prospekt nämlich auch angeschaut. Das Messer bräuchte
ich nicht, da hab ich ein 100%-Original von meiner Oma, aber die
Doku würde mich evtl. interessieren.
 

chamenos

Super Moderator
Dass das Messer nicht die allerhöchste Qualität haben kann, ist klar.

Moin

Sorry, - aber ein Messer das aus "Sicherheitsgründen" ungeschärft versand wird, würde ich mir nicht einmal gratis zur Ansicht schicken lassen.

Das ist eine Möhre aus China oder Pakistan.

Findest du im Netz für gute 30,-€.

Aber das muss jeder selber wissen.

Gruß
chamenos
 

excalibur

Super Moderator
Salve Titus Pullo, ich bin auch über dieses Angebot gestolpert und habe mich gewundert. Dann fiel mir ein das vor einigen Jahren eine ähnliche Beilage ( für ein Khurki o.ä. ) im MM lag, ich hatte weiland den Coupon ausgefüllt und nie mehr etwas gehört. Ich denke meine angegebenen Daten wurden vielfach weiterverkauft, sodaß sich die dubiose Werbemafia mächtig freut. Also, ich laß die Finger davon, zumal ich mich über die Naziaufmachung in diesem Prospekt sehr aufgeregt habe.
Ave Excalibur
 

Titus Pullo

Mitglied
Für 4,90€ kann man ja logischerweise nichts erwarten. Andererseits sieht das Teil ganz nett aus und macht sich bestimmt gut in der Vitrine.


Die Frage ist nur ob man das Messer behalten darf oder nicht, wenn man das Abo widerruft. Ich kann mir halt nicht vorstellen, dass danach Ruhe ist..

Hat außer Excalibur sonst jemand schlechte Erfahrungen mit dem Verlag gemacht?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.