Bau einer Kydex-Fahradhalterung Inova X5T

crashlander

Mitglied
Geht zwar nicht um Messer, aber ums Machen.

Hat jemand eine Idee, wie ich eine Inova sicher (für den Straßengebrauch) an einem MTB-Lenker anbringen kann, und zwar so daß ich sie auch wieder abkriege?

Die passende Diskussion findet sich hier
 

le.freak

Premium Mitglied
...hmmmm, ich hab hier noch meinen alten fischer-technik baukasten :D

also ich wuerde mir eine metall klemme zusammenschustern, die auf der einen seite am lenker festgemacht wird und dann verdreht auf der anderen seite die surefire aufnimmt. das ganze mit aufgeklebten gummimatten und weder lenker noch lampe leiden drunter. war allerdings kompliziert abzubekommen, muesste man immer abschrauben .....

im moment hab ich noch nix konstruktiveres, weil mir aber die idee mit der surefire am MTB gefaellt .... ich schau mal ob ich was gefrickelt bekomm.
 

pick-up

Mitglied
es gibt für mag lites einen clip mit einem magneten darunter. in diesen müßte die inova passen. magneten abbauen und am lenker befestigen.
wenn du glück hast ist son ding bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** dabei.
ansonsten müßte der auch bei globetrotter oder woik im katalog sein.

viel glück
 

le.freak

Premium Mitglied
@ pick-up: magnet? was soll der halten? die inova und maglites sind aus alu, oder nicht? ... mein lenker auch .... :)

das ist ja die misere bei der sache.
 

Fugazi

Mitglied
Hi Crashlander,

wenn Du Dir was baust, würde ich die Breite der Schelle so wählen, daß die Länge der Lampe zu 3/4 bedeckt ist.

Ich hatte mal zur Not meine Stinger am Lenker des MTB befestigt, indem ich das Corduragürtelholster der Lampe mit Klett/Zurrband an der Lenkerstange fixiert hatte.

Wenn ich mir vorstelle, daß das Holster nicht über die ganze Länge der Lampe gegangen wäre, hätte ich sicherlich keine vernünftige Ausleuchtung auf den Weg erreicht. Durch die gesamte Länge aber konnte ich zielgenau meine Lampe ausrichten und sie hielt sich auch in der Stellung beim Befahren einer/s normalem Straßen/Feldweges.

Ansonsten find ich die Idee von Le.freak gut, Metalldoppelschellen, die miteinander fest verbunden sind, gibt`s im Baumarkt.

Obwohl ich eine Kydex-halterung (Hülle) für die Lampe, fixiert auf einer Metallschelle am Lenker, noch besser finde. Wenn Du dann noch in das Kydexholster an der Unterseite zwei Schlitze rausstelltst, hast Du gleichzeitig ein Gürtelholster für die Lampe.:cool:

Fugazi
 

Brunk

Mitglied
Original geschrieben von le.freak
@ pick-up: magnet? was soll der halten? die inova und maglites sind aus alu, oder nicht? ... mein lenker auch .... :)

das ist ja die misere bei der sache.

oc01241-.jpg


pick-up meinte, daß Du obiges Teil für Deine Zwecke umfunktionieren sollst, die Klemmen halten nämlich ganz gut und statt dem Magneten machst Du einen Schelle drunter und durch das Kugelgelenk ist Dein Lämpchen dann ausrichtbar :cool: .

Ciao

Torsten
 

pick-up

Mitglied
Original geschrieben von Brunk
oc01241-.jpg


pick-up meinte, daß Du obiges Teil für Deine Zwecke umfunktionieren sollst, die Klemmen halten nämlich ganz gut und statt dem Magneten machst Du einen Schelle drunter und durch das Kugelgelenk ist Dein Lämpchen dann ausrichtbar :cool: .

Ciao

Torsten


genau :super:
 

le.freak

Premium Mitglied
@pick-up: aaaaaaaah! ich verstehe..... ja, an sowas in der richtung dachte ich auch nur halt als marke eigenbau... kugelgelenk ist ne nette idee fuer strassenraeder, aber bei meiner fahrweise wuerde ich sagen leuchte ich alles mal spooradisch aus, aber nicht mehr den weg vor mir :glgl:

also die woche hab ich keine zeit, aber ab dem messertreffen in dursseldorf setz ich mich mal ran...
 

crashlander

Mitglied
Na, da kommen doch gute Ideen zusammen!

Ich meine aber, die Inova sei dicker als die MiniMag. Passt sie dann überhaupt in die jeweiligen Halterungen?
 

pick-up

Mitglied
ich hab da noch was, den halter wo die lampe drinsteckt kannste haben für 5euro inklusive porto. ist aus kunststoff und hat unten 2 löcher um ihn irgendwo zu befestigen. melde dich wenn du ihn haben magst

sie sitzt gut stramm in halterung
 
Zuletzt bearbeitet:

crashlander

Mitglied
nlr0501.jpg


Wär natürlich die einfache Methode...

@pick-up: nehm ich! ;)
Dann bau ich mir die Halterung für den Lenker selbst. Im Prinzip schwebte mir nämlich genau so ein Ding vor, aber aus Kydex selbst sowas zu machen ist schon ziemlich schwierig.

Man könnte auch einfach ein normales Steckholster bauen wie Kanji es gemacht hat und dieses dann irgendwie am Lenker festpfriemeln.
 
Zuletzt bearbeitet: