Bandschleifer in einer Fersehsendung

sepp

Mitglied
Bandschleifer in einer Fernsehsendung

Hallo,
habe am 1.November zufällig NDR gekuckt,in der Sendung "Ein Nordabend im Wendland" wurde unter anderem über einen fahrenden Pferdeschmied berichtet. Der hatte hinten in seinem blauen Bus eine kleine Werkstatt, und war gerade dabei ein Hufeisen an einem Bandschleifer zu bearbeiten. Der Schleifer hatte ein grünes Blechgehäuse und eine Bandbreite von ca.10-12 cm. Leider konnte man die Marke nicht erkennen ( evtl. Wolf) aber das ist mehr geraten als gelesen.Der Schleifer hatte prima außen maße,schätze mal 20 auf 40 cm und ca.15-20 cm hoch,nach vorne abfallend.Das Schleifband lief praktisch auf Ihn zu wie bei den großen Schleifapparaten mit Blechuntergestellen und Absaugungen.Gar nicht so einfach einen Bandschleifer zu beschreiben. Sollte jedoch jemand auch die Sendung gesehen haben und mehr darüber wissen wäre ich über eine Antwort sehr erfreut.
gruß sepp
PS. Wie ER das Teil betrieben hat ( mit Vetrlängerungskabel oder mit Batterie und Wandler)konnte man nicht sehen,auf alle Fälle war es im Bus fest montiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Leonardo75

Mitglied
Passt zwar nicht ganz auf Deine Beschreibung, aber finde ich trotzdem sehr interessant:

http://cgi.*** Gelöscht. Hinweise a...I.dll?ViewItem&item=2570065794&category=22590

Gruß Leo.