Balisong-Messer.

Matthias

Mitglied
Hi everybody,

durch Beiträge hier wurde ich auf das Balisong-Forum und die Balisong-website aufmerksam. Wollte mir schon immer so`n Teil zulegen, aber was ich in den Katalogen sah, wirkte auf mich größtenteils wie Ramsch.
Gibt es eine Auswahl an qual. hochwertigen "Butterflies", keine Customs, Serienmesser von anständiger Qualität und wenn ja, wo??
Verzeiht meine Unwissenheit, bestimmt sind sie irgendwo vor meiner Nase?

Grüße, Matthias.
 

Aviator

Mitglied
Auf jeden Fall das Benchmade Bali-Song, das hat eine 12C27 Sandvik Stahlklinge und Titan Griffschalen. Bei Wolfster ab 350 DM, günstiger ist es in Deutschland kaum zu haben! Meins kommt demnächst aus Amerika an, das kostet dann mit Steuern usw ca. 330DM.
Melde mich noch mal diese Woche, vielleicht bekomme ich 2. Da könnte dann 1 für dich abfallen.

Gruß AVIATOR :D :D :D ;)
 

Matthias

Mitglied
Danke für Eure schnellen Antworten,

aber soviel wollte ich eigentlich nicht ausgeben. Ganz zweifelsfrei ein Spitzenteil, aber gibt es auch etwas weniger kostspieliges?

Grüße, Matthias.
 

Armin II

Mitglied
Wenn Du noch eins LEGAL erwerben willst würde ich mich an deiner Stelle ranhalten, wer weiss wann unseren Behörden der nächste Schwachsinn einfällt.
 

crashlander

Mitglied
Hallo,
das Benchmade Balisong Weehawk ist echt ein super Teil, zwar ziemlich teuer, aber es lohnt sich. Toll verarbeitet und dank Titan schön leicht. Außerdem sieht es echt schön aus. Man sollte vielleicht nicht gerade in der U-Bahn das schnelle ein- und ausklappen üben :D

Bis dann, Cräschi
 

Haudegen

Mitglied
servus männer,

wie sieht denn oben gestellte frage in kris - klinge aus. nur customs, - ???
das post von armin II (wo er recht hat, hat er recht)treibt mich zu dieser frage. :D

grüße,.......
 

Vogel75

Premium Mitglied
Coolcat,

bei der Frage legal oder illegal kommt es nicht auf die "Schleuderbewegung" an, sonst wäre hierzulande fast jedes Taschenmesser > 8,5 cm Klingenlänge illegal. Bei 90% aller Linerlocks bekommt man die Klinge mit einem Schwung aus dem handgelenk heraus auf. Die 8,5 cm gelten nur für Springmesser (Auto´s und OTF´s), die bekanntlich mit Federkraft geöffnet werden.

Sascha
 

coolcat

Mitglied
Original erstellt von Vogel75:
sonst wäre hierzulande fast jedes Taschenmesser > 8,5 cm Klingenlänge illegal. Bei 90% aller Linerlocks bekommt man die Klinge mit einem Schwung aus dem handgelenk heraus auf.

Anscheinend gibt es ein paar Beamte, die das genau so sehen ... lies mal hier!
 

Vogel75

Premium Mitglied
Sorry Cool,

hab´s geschrieben gehabt und anschließend gleich im nächsten Beitrag gelesen, daß es doch diesen Fall gibt.

Manche Leute hätten doch einfach Straßenfeger werden sollen, da können sie nicht so viel falsch machen und haben nicht die Gelegenheit, andere Leute andauernd drangsalieren zu müssen! :mad:

Sascha
 

coolcat

Mitglied
Original erstellt von Armin II:
Wenn Du noch eins LEGAL erwerben willst würde ich mich an deiner Stelle ranhalten, wer weiss wann unseren Behörden der nächste Schwachsinn einfällt.

Wenn man es genau nimmt, ist es jetzt schon illegal. Klingenlänge >8,5cm und Klinge kommt durch eine "Schleuderbewegung" aus dem Griff.
 

TL

Mitglied
Hallo Allerseits!
Haller hatte im letzten Jahr noch Restposten von einem ganz netten Balisong um die 80 DM. Wie ich von Haller erfuhr, waren dies Sonderkonstruktionen für ne Messe, die offiziell gar nicht im Katalog auftauchten.
War ganz aus Stahl, auch der Griff. In den Griff waren Holzschalen eingelegt. Leider ist der Keilwinkel der Klinge nicht besonders und an der Einpassung der Griffschalen musste ich noch feilen.
Herbertz hat auch ein paar um die 30 DM, die nicht übel sind: AISI 420 Stahl und Griff aus Zinkdruckguss. Auch hier tauchen sie nicht im normalen Katalog auf.
Also ich denke, ein Anruf bei Haller oder Herbertz lohnt sich.
Thomas
 

coolcat

Mitglied
Ich habe in dem Zusammenhang mal 'ne Frage, die nicht so direkt mit dem Thema zu tun hat(sorry):
Diese Bauart von Messern werden als Balisong oder Butterfly bezeichnet. Weiss jemand woher das "Butterfly" kommt ?? Ich frage deshalb, weil Benchmade ja ein solches Tier als Logo hat - gibts da einen Zusammenhang ??
 

mactheknife

Mitglied
ja gibt es.
butterfly=schmetterling und der hat zwei flügel klapp auf klapp zu.
da sich benchmade vor ca.10 jahren einen namen auf dem messermarkt mit seinen vergleichsweise hochwertigen balisongs machte, blieb wohl als reminiszenz der schmetterling bis heute ihr logo. damals hies benchmade auch noch -hope i'm right- pacific cutlery?.
 

judge

Mitglied
"Balisong" kommt übrigens aus dem Filipino-Tagalog, vom Wort bali-sung, was ca. soviel wie "gebrochenes Horn" heißt. Soll daher kommen, daß Balisongs auch mit Horngriffen gebaut wurden, und die eben zweigeteilt sind. Ob die Balisongs tatsächlich auf den Phillipinen entstanden sind, oder nur von europäischen Seeleuten importiert und später wieder von den Phillipinen reexportiert, ist ziemlich umstritten.
Die Pacific Cutlery und später auch Benchmade Balisongs mit den Stahlgriffen sind neben Customs (Darrel Ralph baut gerade welche) immer noch die besten Balis, und extrem gefragt, wenn sie gut erhalten sind.
Zinkdruckgußgriffe sind relativ weich, verschleißen schneller als Stahl (vor allem an den Anschlagpunkten des Verriegelungspins zwischen den Achsen, und an der Verschlußlasche) und reißen früher oder später ab.
Das aktuelle BM 42 Balisong (mit den Titangriffen) ist meiner Meinung nach ziemlich ok, aber aufgrund des geringen Gewichtes etwas gewöhnunsbedürftig, wenn man viel mit den Stahl-Benchmades gespielt hat.
Habe außer Benchmades noch nie Balisongs in der Hand gehabt, die häufige Manipulationen auf Dauer ausgehalten hätten.
 

Vogel75

Premium Mitglied
MAC, you´re right! Les de Asis´ Firma hieß früher Pacific Cutlery, er mußte aber Konkurs anmelden. Die Story steht auch in irgendeiner deutschen Messerzeitschrift drin, ich glaub ein Visier Special war´s. Danach gründete er Benchmade, sehr erfolgreich wie man bis heute sieht.

Sascha
 

Vogel75

Premium Mitglied
Übrigens: Ich hab´ erst vor ca. 5 Monaten ein feststehendes Messer von Pacific Cutlery gebraucht gekauft (zwar "gebraucht" aus 2. Hand, aber trotzdem niegelnagelneu), da ist auch schon dieser Schmetterling auf der Klinge drauf.

Sascha