Balisong Advanced Tech Tiger Model (S.W.A.T.)

U

uksplinter

Gast
Für 138 US-Dollars plus 20 US-Dollars + ggf. ca. 87,-- DM Zoll und EuSt bei www.knifezilla.com und vermutlich nicht auf dem deutschen Markt erhältlich.
Das Baby hat die Verarbeitungsqualität, die ich bei den Benchmade-Modellen gerne hätte. Trotz 5-Zoll-Klinge nicht schwerer als die 4-Zoll-Benchmade-Modelle. Die handles sind komplett durchbrochen, so daß man bei geschlossenem Messer die sicher gelagerte Messerschneide sehen kann.Schwarz puderisiert, um die Griffigkeit zu verbessern.
Sie scheinen aus Aluminium zu bestehen, oder weiß jemand, was "T6 Alloy" sonst ist ?
Die Klinge aus 154 CM-Stahl im Weehawk-Stil trägt auf der einen Seite einen Tigerkopf und auf der anderen das Firmenlogo und "154CM U.S.A.".
Leider ist keine soft sheath dabei, nur zwei Klarsichttüten mit dem Aufkleber "S.W.A.T. Specialized Weapons by Advanced Technologies - Proudly made Phoenix, Arizona USA). Kennt jemand ein passendes Etui für so ein 5-Zoll-Balisong (kein Kydex !) ?
Für den Balisong-Sammler ein Muß. Zum Wurstschneiden in der Imbiß-Bude als Ersatz für das zerbrochene Plastikmesser zu schade. Optisch die Waffe eines Kriegers, aber zum Einsatz in der Selbstverteidigung auch zu schade, obwohl mit der großen, scharfen Klinge gut geeignet.
 

Schütze BUM

Mitglied
Alloy ist der englische Begriff für Aluminium, also Alu-Griff.
Das T6 steht für eine Wärmebehandlungsverfahren des Materials. Welches Verfahren exakt dahinter steckt weiß ich leider nicht. Das Griffmaterial wird warscheinlich 6061 T6 sein, das ist eine häufig gebräuchliche amerikanische Alu-Legierung, die auch Microtech für die Griffschalen verwendet. Cannondale baut daraus Fahrradrahmen.
:)
 
Sorry, das brennt zu sehr im Auge, um es so stehenzulassen... "alloy" heisst erstmal nur "Legierung", nicht Aluminium :) Alu im englischen ist ebenfalls "aluminium", im amerikanischen als "aluminum" verhunzt... ;)
</besserwisserei>
 

Odin

Mitglied
Soweit ich weiß ist t6 alloy ne abkürzung für easton alloy.
Ist wohl so eine art Flugzeugaluminium, wird bei hochwertigeren zelten wegen seiner guten elastizität als zeltgestänge genommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Naaaaaa, wie schon geschrieben t6 ist ne Wärmebehandlung. Keine Ahnung, was die fuer Messer nehmen, für Fahrräder nimmt man T6 6061 oder 7005 (was man IIRC nicht wärmebehandeln kann, bin mir da aber nedd sicher)entweder von Easton oder Alcoa. Gibts sicher noch andere Hersteller. Aber die bietens halt schon fertig konifiziert an.
Und aus dem Zeug baut man Flugzeuge, Raumschiffe, Kochtoepfe und tausend anderen Krempel. Das ist auch nix besonderes oder besonders teueres, das ist halt ein Alu. Die Werbung sacht halt Flugzeugaluminium, klingt halt besser als Kochtopfaluminium.

Gruesse
Pitter
 
U

uksplinter

Gast
Das fehlende Etui könnt ihr jetzt als "Eagle 1 - Eagle Heavyweight Duty Nylon sheath" bei www.pvk.com für 19,95 US-Dollars frei Haus bestellen. Das SWAT-Balisong passt problemlos hinein. Auch für dickere und breitere Gürtel einschließlich Horizontaltrageweise geeignet. Keine verräterischen Schmetterlinge oder Messerbildchen etc.
 
U

uksplinter

Gast
Der Vollständigkeit halber sei hinzugefügt, daß knifezilla.com jetzt
auch noch eine Kydex-Scheide für 20 US-Dollars anbietet.
Auch wenn Josh das jetzt hier bestimmt nicht passen wird:
Ich rate davon ab !
Auch eine gut angepasste Kydex-Scheide wird irgendwann die Handles
zerkratzen. Meine armen Babies !
Abgesehen davon sieht das so martialisch aus, daß ihr von der Polizei gleich vorsorglich in Sicherheitsverwahrung genommen werdet. Ich empfehle daher die Softversion "Eagle 1".