Back-Lock Folder mit Damastklinge - Empfehlenswert?

T

Thomas Spohr

Gast
Ich bin gerade beim Stöbern auf diesen Böker-Folder gestoßen und, obwohl eigentlich nicht meine Geschmacksrichtung, gefällt er mir.

Eines der Messergeschäfte in Regensburg bietet zwar die Möglichkeit der „Bestellung zur Ansicht“ aber um ev. (beiderseitige) Enttäuschung zu vermeiden würde ich mich über Erfahrungen mit Böker Back-Locks und Damastklingen freuen.

BD.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Nidan

Mitglied
Hi Thomas, also ich hab den Folder mit ner normalen 440 C Klinge und mit rotem Knochengriff und muß zugeben er ist wirklich prima ! Nach ein bisserl Arbeit hat der eine ratzenscharfe Klinge, er ist sauber verarbeitet, und die Klinge hat null Spiel.

Also ich würd`s empfehlen wenn dir die Form gefällt. Ich mag sie :D
 
T

Thomas Spohr

Gast
Hallo Nidan,

Dank für deine schnelle und Optimismus erzeugende Antwort! :)
 

rfindigo

Mitglied
Ich hab vor einiger Zeit mal ein Böker Optima (Wechselklingensystem) gekauft und ich finde es auch absolut ok. Die Passungen sind alle sauber gearbeitet und die Materialien wirken auch wertig.
Kauftip, wenn nicht zu teuer!
Ich denke mal Backlocks haben die halt ganz gut drauf...

rfindigo
 

Indexler

Mitglied
Hallo Thomas !

Kann Nidan nur zustimmen habe auch den Folder mit der 440C Klinge und Thuja Beschalung muß sagen das Messer ist wirklich o.k.

Thomas
 

eisensack

Mitglied
Hat auch schon jemand erfahrung mit den Damastklingen von Böker gemacht?
Sind die nur fürs Auge oder bekommt man sie auch scharf?
 
G

gast141009

Gast
Ich hatte `mal was Damastmässiges von Böker und das wurde sehr scharf (Kompliment an Manfred Sachse!).
 

MF2HD

Mitglied
Ich hab den gleichen, aber mit 440C Klinge und grauen Knochengriffen.
Ist wirklich super!

Hier mal ein Bild von meinem:
113006.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

darkblue

Mitglied
Wieso hat den die Damastklinge keine Kerbe zum aus dem Griff ziehen?

Oder ist in dem Griff eine andere Mechanik?
 

freakfigur

Mitglied
Ich denke, dass man die an so einem Edelfolder einfach weggelassen hat, da man ja genug Platz hat mit dem Daumen und Zeigefinger daran zu greifen. So eine Kerbe würde auch nicht zu dem Folder passen ... finde ich zumindest

Felix
 

darkblue

Mitglied
Da magst Du recht mit haben.

Besonders hübsch ist diese Kerbe ja nun wirklich nicht.

Und ein Einhandmesser mit BackLock wäre ja auch irgendwie merkwürdig.
 

coolcat

Mitglied
Original geschrieben von darkblue
Und ein Einhandmesser mit BackLock wäre ja auch irgendwie merkwürdig.
Wieso das denn?? :confused: Es gibt 'ne Menge Einhandmesser mit Backlock. Jede Menge Spydercos sind z.B. so gebaut.
Auch in der o.g. Baureihe von Böker gibts das:

112012MI.jpg
 

darkblue

Mitglied
Aha!

Hab leider keins zum ausprobieren.
Aber das einhändige schließen stell ich mir nicht ganz so einfach vor.

Werde mal schaun, ob ich das mal irgendwo ausprobieren kann.