B-EX Messer - können die was?

jfive

Mitglied
Hallo Leute,

nun habe ich mich eigentlich lange genug mit Messern beschäftigt, dass mir klar ist, dass die meisten guten Messer doch eher deutlich oberhalb der 50, 100 oder 150 € Grenze angesiedelt sind. Natürlich gibt es Ausnahmen wie Mora, Opinel, SAK, etc. die einfach ein extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Nun ja langer Rede kurzer Sinn: beim Stöbern auf youtube, bin ich über ein Video gestoßen, indem ein Messer von "B-EX" Verwendung findet. Das Messer erinnert irgendwie an ein Linder Super Edge 1 und 440C richtig behandelt wäre ja auch nicht die schlechteste Wahl.

Ich kenne diese Marke nicht, der Preis von ca. 20€ lässt mich auch eher skeptisch aber da mir Form des Messers und die Scheide zusagen, wollte ich mal um evtl. Erfahrungsberichte bitten.

Vermutlich wird das Messer irgendwo in China hergestellt. Wenns Taylor Cutlery ist, habe ich sowieso schon kein Interesse mehr :D.

MfG,
J5
 
Zuletzt bearbeitet:

jfive

Mitglied
Hey BlackBlade,

danke für die Info, die hatte ich übersehen. Sagt leider trotzdem nichts über die Herkunft dieser Messer aus. Aber bei dem Preis können die Klingen eigentlich nur aus China, Pakistan oder weiß der Geier wo herkommen. Vllt. schreib ich die Firma Begadi mal an - auch wenn ich mir von solchen Anfragen nicht viel Verspreche.
 

jfive

Mitglied
Hallo Leute,

Anfrage abgeschickt, Antwort erhalten.

Gefragt wurde nach dem Herstellungsland des Messers. Geantwortet wurde, dass keine Auskünfte über Produkte oder Zulieferfirmen gemacht werden, die über relevante und produktbezogene Daten hinausgehen.

Also ich weiß ja nicht, wie ihr das seht aber für mich ist es relevant und erst recht produktbezogen, wenn ich Frage, aus welchem Land das stammt. Find ich sowieso schade, dass Firmen nicht verpflichtet sind, über den Ursprung ihrer Ware Auskunft geben zu müssen.

Wer nichts zu verheimlichen hat, der gibt vermutlich auch gerne Auskunft darüber, wo die Ware produziert wird. Haix z.B. hat das auf Nachfrage gerne getan. Begadi tut es nicht, deswegen kommt für mich ein Kauf auch nicht mehr in Frage.
 

Peter1960

Moderator Spyderco Forum
Thema von OT-Beiträgen befreit; nicht Herkunftslanddiskussionen stehen zur Diskussion, sondern Erfahrungen mit dem Messer ;)