AXIS lock Messer in der Schweiz erlaubt?

Hallo

Ich fahre nächste Woche in die Schweiz und würde gern ein EDC mitnehmen - es handelt sich entweder um ein Benchmade Mini Griptilian Tanto mit Teilwellenschliff oder ein Bone Collector Axis Lock. Ist das gestattet? INET Recherche hat folgendes ergeben
"Klappmesser mit einem federunterstützten Öffnungsmechanismus verfügen. Darunter fallen alle Voll- und Halbautomaten sowie OTF’s, Stiletts und ähnliche Bauformen."

Das trifft ja auch die beiden genannten Benchmades nicht zu - oder sehe ich das falsch?

Im Zweifelsfall würde ich beide eher zu Hause lassen und stattdessen ein kleines Opinel oder ein Izula II mitnehmen, die sollten ja kein Problem darstellen

MfG FunkYyStYyleD
 

Furlan

Mitglied
Federunterstützter Öffnungsmechanismus...? Die Feder im Axis Lock dient nur der Sicherung, nicht der Öffnung....würde ich mal sagen.
 
Danke für die Antwort, ich seh das auch so, die Feder sichert ja nur die Klinge - hoffe mögliche kontrollierende Schweizer Beamte auch :super:

Hat jemand schon reale Erfahrungen mit Benchmade Messern im zb Berner Stadtgebiet?

MfG FunkYyStYyleD