Austernmesser

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jangs

Mitglied
Jetzt wo die Feiertage anstehen,
juul.gif
und die Austern in den Geschäften rufen Kauf mich , was ich auch tun werde,
tongue.gif
hab ich mir mein Schrott-Austernmesser angesehen, und ich muss sagen : Ich schäme mich.:ack:
Da habe ich eine Vitrine voll edler Folder, ein Profi-Küchenmesserset von Victorinox und ein Austenmesser das ich als Zugabe zu zwei dutzend Austern bekommen habe.
smhair.gif
Es sieht
kloguck.gif
aus, wackelt im billigen Holzgriff und ist so dünn dass die Austern vor Lachen
mdrmed.gif
von selbst aufgehen wenn sie das Messer sehen.:argw:
Nein wirklich im Ernst, ich suche ein anständiges, solides, schönes, sauber verabeitetes Austernmesser zum Benutzen.:super:
Vielleicht lass ich mir auch eins von unseren noch nicht so perfekten (sprich billigen) Hobbymessermachern herstellen.:ahaa:
Wer hat da Anregungen oder Tipps, wo man was Anständiges findet?
znaika.gif
 

eckesax

Mitglied
Mein Favorit (und auch zu dem Zweck eingesetzt) Moki Beauty small, VG 10 Stahl, 6 cm kurze Klinge, schwarze Micarta-Schalen, saubere Verarbeitung - und macht bei Tisch ´ne sehr gute Figur...
 

Nidan

Mitglied
Mal ne Frage von jemand der noch nie ne Auster geöffnet hat (bei mir waren die immer schon so halbiert ;) ) Braucht man dazu nicht ne recht stabile Klinge und verkratzen die Schalen selbige nicht recht leicht ?
 
HM

Nidan beides stimmt
ich muss zugeben das Moki Messer ist wunderschön - aber fasst zu schade.Am tisch macht es aber natürlich total was her . Wenn man über Kratzer am Messer traurig wird dann empfehle ich den Austernöffner von Dick
91094_00.jpg
liegt um die 40,00 DM sowas nehmen Köche
www.roedter-messer.de
ps : für anfänger kettenhandschuh zu empfehlen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolf

Mitglied
Hallo zusammen und ein frohes Fest

Hab heute Morgen das Moki von Susann bekommen.
Das ist übrigens nicht das Messer auf dem Foto in Susanns Beitrag. mein Austern Messerchen sieht viel eleganter aus. Ich hab mich richtig drin verliebt. Die Verarbeitung ist erstklassig.
Nochmals Danke Susann für den sehr guten Preis.
Übrigens zum Austern öffnen ist es zu schade, aber dazu brauch ich es eh nicht da ich diese ekligen Dinger nicht mag.
Gruß
Rolf
 

jangs

Mitglied
Ich hab mein Moki noch nicht, und hab deshalb heute abend zwei dutzend dieser ekligen Dinger mit meinem Schrott-Austernmesser aufgemacht ! Und sie haben mir und meiner Familie gut geschmeckt :fack: !
In diesem Sinne : Auch von mir ein frohes Fest an alle !
 

Rolf

Mitglied
Hallo Jangs
Nix für ungut, jedem nach seinem Geschmack.

Man kann die Dinger übrigens nochmal füllen.
2 Teile Wasser mit einem Teil Gelatine andicken und kräftig mit Salz abschmecken.
Ist billiger und es merkt garantiert keiner.
Gruß
Rolf
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.