Aus welchem Schrot welcher Stahl [mizgl ]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Jakse

Mitglied
Hallo liebe Forumsmitglied!

Da mir aufgefallen ist das neue Stähle sehr teuer sind habe ich beschlossen jetzt im Alteisen zu wühlen.

Also: Aus welchen Schrot kann ich welchen Stahl nehmen...??

z.B.: Blattfedern von LKWs- Federstahl
Sägeblätter - C Stahl (0,5-1,5% C)
Kurbelwellen , Achsen, Pleulstangen- Vergütungsstahl (0,2- 0,65% C)

Helft mir weiter..!!:rolleyes:

Mfg
Jakse
 

Darth

Mitglied
AW: Aus welchem Schrot welcher Stahl

Hallo Jakse,

die größte Hilfe dürfte wohl rechts oben die Suchfunktion sein !!!

Gruß
 

AchimW

Mitglied
AW: Aus welchem Schrot welcher Stahl

Kauf Dir für 11 Euro im örtlichen Buchhandel einen Kleinen Stahlschlüssel. Da steht das alles haarklein drin. Du erwartest doch nicht, dass das hier jemand für 2500 Stähle abschreibt, oder?

edit: Ach ja, mizgl'n würd ich das auch.
 

dirkb

Super Moderator
AW: Aus welchem Schrot welcher Stahl

Das war doch ein schönes Schlusswort von Achim.

Und zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.