Aus alt mach neu...

Xerxes

Mitglied
Hi Leute,

so, mein Finger ist wieder zusammengewachsen und nun möchte ich euch mein neustes Messer vorstellen.

Dieses Mal gibt es auch eine Lederscheide dazu. Seit neustem besitze ich nämlich ein kleines Sortiment Lederwerkzeug und bin fleißig am Üben:)

Als erstes muss ich allerding sagen:

Die Lederscheide ist in Natura viel viel dunkler!

Das kommt auf den Fotos leider ganz schlecht raus, ich muss echt langsam mal die Bedienungsanleitung meiner Kamera lesen:glgl:

Maße:

Gesamtlänge: ca. 213mm
Klingenlänge: ca. 108mm
Scharf: ca. 100mm
Klingenhöhe am Ricasso: ca. 30mm
Klingendicke am Ricasso: ca. 4mm
Grifflänge: ca. 105mm

Klinge:

Drei-Lagen Klinge, Seitenlagen aus Puddeleisen aus einem um 1850 gebauten norddeutschen Bauernhaus, Schneidlage aus einem um 1900 handgeschmiedeten Meißel aus C-Stahl (Funkenprobe ca. 1,0% Kohlenstoff). Konturgeätzt.

Griff:

Puddeleisen, Zwischenlage aus Eibe und gebürstete Mooreiche. Abschlussplatte mit geschmiedeten Eisennägeln vernietet.

Lederscheide:

Walkleder mit Spieß, Gürtelschlaufe aus Kalbsleder (noch nicht fertig, bin mir noch nicht sicher ob ich's vernähen oder flechten soll...

Ach ja, seit Anfang diesen Jahres nummeriere ich meine Klingen durch und archiviere alle wichtigen Details. Die Klinge dieses Messers hat die Nr. 005 und ihr findes sie hier!

Außerdem gibt es das Messer noch hier!


Viel Spaß bei gucken...

Gruß Jannis
 

Anhänge

  • P1010038.jpg
    P1010038.jpg
    38,8 KB · Aufrufe: 210
  • P1010040.jpg
    P1010040.jpg
    54,8 KB · Aufrufe: 160
  • P1010039.jpg
    P1010039.jpg
    42,1 KB · Aufrufe: 128
  • P1010017.jpg
    P1010017.jpg
    35,8 KB · Aufrufe: 165
  • P1010041.jpg
    P1010041.jpg
    47,9 KB · Aufrufe: 143
  • P1010018.jpg
    P1010018.jpg
    47,2 KB · Aufrufe: 153
  • P1010042.jpg
    P1010042.jpg
    53,9 KB · Aufrufe: 148
  • P1010019.jpg
    P1010019.jpg
    48,3 KB · Aufrufe: 137
Zuletzt bearbeitet:

Xerxes

Mitglied
Und die Bilder vom Messer:steirer:

Gruß Jannis
 

Anhänge

  • P1010021.jpg
    P1010021.jpg
    46,2 KB · Aufrufe: 127
  • P1010043.jpg
    P1010043.jpg
    35,2 KB · Aufrufe: 178
  • P1010023.jpg
    P1010023.jpg
    49,1 KB · Aufrufe: 212
  • P1010024.jpg
    P1010024.jpg
    51,1 KB · Aufrufe: 144
  • P1010025.jpg
    P1010025.jpg
    51,6 KB · Aufrufe: 138
  • P1010033.jpg
    P1010033.jpg
    59,9 KB · Aufrufe: 128
  • P1010030.jpg
    P1010030.jpg
    39,9 KB · Aufrufe: 154
  • P1010029.jpg
    P1010029.jpg
    47,2 KB · Aufrufe: 138
  • P1010031.jpg
    P1010031.jpg
    46 KB · Aufrufe: 123
  • P1010032.jpg
    P1010032.jpg
    55,8 KB · Aufrufe: 118

Xerxes

Mitglied
Da Rest...

Gruß Jannis
 

Anhänge

  • P1010034.jpg
    P1010034.jpg
    54,6 KB · Aufrufe: 79
  • P1010035.jpg
    P1010035.jpg
    41,5 KB · Aufrufe: 83
  • P1010036.jpg
    P1010036.jpg
    46 KB · Aufrufe: 77
  • P1010037.jpg
    P1010037.jpg
    39,6 KB · Aufrufe: 81

Kilian Kreutz

Mitglied
Hi Jannis,

das sieht alles richtig klasse aus!

Beim Messer finde ich besonders schön, dass die "holzige" Struktur des Puddeleisens durch die Mooreiche weitergeführt wird!
Ja und die Lederarbeit ist ebenfalls ein Augenschmaus, die ist richtig cool!

Ein schönes Gesamtwerk!:super:

Liebe Grüße
Kilian
 

Hephaestos

Mitglied
Hi Jannis,
sehr schöne Klinge, und schöne Materialkombi am Griff! Ich liebe Mooreiche! Die Formen sind für meinen Geschmack etwas kantig, aber da bin ich vielleicht auch etwas konservativ...
Die Naht an der Lederscheide ist allerdings noch verbesserungsfähig... Die hält sicher 100 Jahre, aber trägt doch ordentlich auf. Man sollte das so vernähen, dass das Leder beinahe "auf Stoß" vernäht ist, und kaum eine Erhöhung bildet - schau mal beim Havard Bergland rein, da ist das ganz gut dargestellt. Ansonsten aber allererste Sahne!
Grüße
Hannes
 

gmo

Mitglied
Hallo Jannis,

wow, da hast Du ein tolles Messer gemacht :super: Wie Kilian schon geschrieben hat, gefällt auch mir besonders, dass die Maserung der Mooreiche unwahrscheinlich gut mit dem Puddeleisen deiner Seitenlagen harmoniert. Und dass Du einen alten Meißel wieder einer sinnvollen Verwendung zugeführt hast.

Grüße
Gerd
 

less

Mitglied
Hallo Jannis,
Glückwunsch zu dem schönen Messer:
Schöne Linie und die Materialwahl gefällt mir gut!

Auch die Scheide: Ein schönes Stück!

Wie ist denn das mit der Abschlußplatte konstruktiv gelöst? Sind die Nägel am Erl angeschmiedet?

Ein feines Messerchen!
less
 

Xerxes

Mitglied
Hi vielen Dank euch allen:)

@ Kilian und Gerd:Ja, das war auch so geplant mit der Struktur in der Klinge und im Griffholz. Mooreiche ist dafür ja prädestiniert:steirer: Mal gucken, vieleicht werd ich es noch ein bisschen stärker bürsten. Muss ich nochmal etwas auf mich wirken lassen...

@ Hannes: Ja, wie gesagt, ich muss noch etwas üben. Ist za erst meine zweite oder dritte Lederscheide und die erste die ich mit richtigem Werkzeug gemacht habe. Ich denke, technisch hat die "hohe" Naht keinen Nachteil aber ich werd weiter üben.

@ less: Nein, die Nieten sind nicht mit dem Erl verbunden. Die Nieten sind einfach ca. 15mm in den Griff eingelassen.

Gruß Jannis
 

Wulfher

Mitglied
Moin
Die Köcherscheide ist schon Ok,aber ob man Mooreiche durch Bürsten "Verschandeln" muß???

Gruß Wulfher
 

kaputtmacher

Mitglied
mir gefällt es :super:

ich mag die klassische Kombi Horn/holz und Stahl.

eine fühlbare Holzstrucktur ist auch was feines.

auch die Klingendatenarchivierung find ich klasse

Micarta usw. sind nicht mein ding.


schön was hier so gezeigt wird!

auch wenn ich nicht zu jedem was schreibe, da ich bis auf das schmieden nachvollziehen kann wieviel arbeit drinsteckt könnt ihr sicher sein das ich begeistert bin.

mfg
 

goldmull

Mitglied
Hallo, mir gefällt das Messer inklusive der Scheide sehr gut, einzig das Zwischenstück hättest Du nach meinem Geschmack weglassen können. Danke für die Vorstellung.