Asymmetrisches Griffmaterial?

maidn

Mitglied
Hi,

habe einiges an Olivenholz Zuhause. Fertig in Brettchen geschnitten wartet es auf die Verarbeitung zu Messergriffen.

Leider ist mir heute aufgefallen als ich ein Messer mit 2 Griffschalen versehen wollte das ich kaum Symmetrische Griffschalen rausbekomme.
Das Olivenholz ist so knorrig und wild gewachsen das dies schier unmöglich ist.

Jetzt bin ich natürlich verunsichert, das Holz ist super, die Maserung ist super, aber wenn man das Messer von oben betrachten würde, würde man an der schmalen Holzseite immer sehen das die Schalen nicht Symmetrisch sind.

Wie seht ihr das? Stört euch das? Ich bin ja gewillt einzusehen das Olivenholz einfach recht eigenwillig im Wuchs ist und das das nicht weiter schlimm ist......

Gruß
 
G

gast

Gast
hi,

nimm es so wie es ist, bei wild gemaserten hölzern ist mir die symmetrie ehrlich gesagt sch...... egal!

gratulation zu dem vielen holz.

lars
 

JostS

Mitglied
ich schließe mich meinem Vorredner an ... mach Dir nicht so viel Kopfschmerzen!
Herzlich Grüße,
Jost
 

Hephaestos

Mitglied
...wild gemasertes Holz in seiner Wildheit doch so aufzuschneiden, dass es nachher in irgendeinerweise gleichmäßig wirkt, ist die Königklasse - Das sollte man imho immer anstreben, auch wenn es beim Sägen etwas mehr Ausschuss bedeutet. Bei Griffschalen ist das noch etwas leichter als bei Blockmaterial: Wenn du die Schnittfläche jeweils nach Außen drehst, sollte es eigentlich ziemlich symmetrisch werden.
Gruß und gutes Gelingen,
Hannes
 

Simple Blades

Premium Mitglied
Dieser Umstand ist bei Holz oder manchen Hornsorten oft zu finden. Ich denke aber, dass es bei einem Gebrauchsmesser weniger eine Rolle spielt, als bei einem reinen Schaustück. Solange einem die Griffschalen insgesamt gefallen und im Farbton nicht zu sehr voneinander abweichen, ist es imho unwichtig, ob die Maserung beidseitig symmetrisch ist.
 

stephan

Mitglied
Hallo,
ich mache sehr oft asymmetrische Griffe, allerdings meist aus Horn und an Fixed. (Das kann ich mir aber auch bei einem Folder vorstellen)
Es ergibt sich meist durch das Horn ,weil so gewachsen.
Bislang hab ich noch nichts nachteiliges von den Benutzern darüber gehört, die Meistens sind von der Handlage begeistert.
Ich kaufe auch nur "krummes" Horn wenn ich es in der Hand hatte.
Mach es richtig asymmetrisch alles weg schleifen was irgendwie drückt in der Hand.
Das schließt dann natürlich die Benutzung von Rechts- und Linkshändern aus.
Grüße