Anzeige in der VISIER

shindendojo

Mitglied
Hi Stinkmarder,

moment mal, hier riecht es gerade so komisch.... :D

Also: grundsätzlich leben wir vom Verkauf und nicht vom Verleih. Aber... vielleicht finden wir ja einen Weg.

Meinst Du zur Ansicht, oder zum Nutzen?
Wenn die neue Serie im Sommer kommt, können wir mal über einen Test reden. :)

Nukleare Stinkgrüße
 

Stinkmarder

Mitglied
Moin Cheffe,
ich meine ja nicht nur mich, der so ein Teil mal zur Ansicht und für einen kleinen Test haben möchte. Das ist doch mal ein top Service wenn man ein Messer zur Ansicht bekommen kann, womit man auch mal schneiden oder einen Ast durchschlagen kann. Bei dem was da alles versprochen wird. Wenn ihr schon Ersatzmesser für die Reperaturdauer anbieten wollt könnt ihr die doch auch als Testobjekte gegen Portokosten rumreichen.
Ist doch mal ein Vorschlag!!! Und wer nach so einem Test was gutes darüber im MF schreibt kann eins zum Vorzugspreis bei euch ordern ;) .
PS, Was kostet denn so eine Seite in der "Waffen-Bild"???
 

Hannibal 8

Mitglied
Leihmesser

Das mit den Leihmessern wäre eine super Idee!
Wie wäre es wenn ihr mal so 50 oder 100 Stck. dafür zur verfügung stellt. Mein Gedanke ist dieser: Man kann sich ein Messer leihen(per Nachnahme,Rechnung oder Bankeinzug) für eine Zeit von etwa höchstens einen Monat. Das Messer kann man dann auf einen Wildnistripp mitnehmen und nach herzenslust benutzen.
Nach dem Abenteuer schickt man es selbstverständlich wieder zurück.
Da die Messer ja so gut sein sollen, schicken Sie dieses Messer einfach an den nächsten der sich eins leihen möchte. Sollte es stumpf sein so wird es vorher kurz geschliffen.
Und wenn dann ein Messer das Jahrelang mitmacht so lohnt es auch für Sie.
Ich würde für ein Leihmesser für einen Monat ca. 30-50 Euro nehmen.
Am besten wäre die Zahlung dann per Bankeinzug, denn wenn es nicht mehr zurückkommt, bucht man einfach den Preis des Messers ab.
Ist doch eine Super Idee oder nicht?
Ich würde mir sofort eins leihen und wäre sicherlich nicht der einzige!

MFG
Dennis Nelke