Angelaufenes Messing

kababear

Mitglied
???
hää? ich würde sagen, so wie alles andere auch...
=> vorbearbeiten mit schleifpapier, weiterbearbeiten mit feinem schleifpapier, grobes vorpolieren (sisal) weiterpolieren.
 
R

Rebell

Gast
Danke Bärchen, aber ich meinte ob es da irgend ne Paste gibt, wie z.B. für Silber oder so.
 

Geist

Mitglied
@kababear, du schießt weit über´s Ziel hinaus, für angelaufenes Messing braucht es doch kein Scheifpapier.

@Rebell, Nevr-Dull ist wirklich gut, oder Metal Glo Professional für richtige Härtefälle!
 

zorro_43

Mitglied
Nimm einfach irgendeine Metallpolitur aus dem Baumarkt.
Auf einen Baumwolllappen und ein bischen reiben.
Das sollte reichen.
Was für Silber geht geht bei Messing auch!

Zorro
 
R

Rebell

Gast
O.K. Vielen Dank ihr drei, ich glaube ich bin versorgt.

Gruß

Daniel
 
R

Rebell

Gast
Hmm...Sidol ich kenn Sidolin, ist doch ein Fensterreiniger. Was genau ist Sidol?
 

Floppi

Mitglied
Messing? Hast Du's schonmal mit der
forensuche.gif
probiert?
http://www.messerforum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=3672
 

kababear

Mitglied
wenns wirklich nur kleinigkeiten sind, hilft auch mein beliebtes scheuerpulver. kostet nichts und bringt gute ergebnisse. einfach ein bischen scheuerpulver mit öl anrühren, bis du eine paste bekommst. diese paste dann mittels lappen oder papiertaschentuch anwenden.

@geist: ich wusste ja nicht, wie angelaufen/korrodiert das messing ist. ausserdem liegt es auch an ihm wo er anfängt :)