Angelaufende Klinge

eisensack

Mitglied
Gibt es eigenlich eine möglichkeit verfärbungen an Klingen zu entfernen ohne zu mechanischen mitteln zu greifen?
Ich habe ein Gerber aus Vascowear (ich glaube Sportsman heißt es).Ein super Stahl!Aber leider nicht rostfrei.In der Regel heißt das ja nicht daß es rostet sondern das es eher anläuft,und das ist auch passiert.Da die Oberfläche wirklich gut ist und man Vascowear ja nicht so gut schleifen kann,suche ich jetzt eine andere möglichkeit.
Hat Jemand eine Idee?
 

zorro_43

Mitglied
Hi,
am besten nimmst du "never-dull", das ist eine mit Politur getränkte Watte, die ist so schonend, das du dein finish nicht zerkratzen wirst.
"Wiener Kalk" hat sich auch bewährt, da wirst du aber länger scheuern müßen. Die feine Diamantpolitur geht natürlich auch.

Aber polieren mußt du, da geht kein weg dran vorbei.
Die obengenannten Mittel sind aber mindestens genauso fein wie die des Messerherstellers.

Zorro
 

Fobbel

Mitglied
Ich hatte mal Verfärbungen am Bett meiner Drehbank zu entfernen und habs mit einer scharfen autopolitur und viel scheuer geschaft. Die Oberflächenstrucktur hat sich auch nicht verändert.