Amare Knives Paragon mit A-Joint

Uli Hennicke

Mitglied
Im Sommer 2017 wurde die Marke Amare Knives von Weixiang Meng, und Ulrich Hennicke gegründet, nun haben wir unsern Signature Folder, den Paragon mit A-Joint am Start. Wir freuen uns sehr, die Idee bis zu diesen gezeigten Messern war ein Weg von rund 17 Monaten, aber es hat sich sehr gelohnt. der Paragon ist ein §42a konformes, modernes Taschenmesser welches nicht verriegelt, sondern die Federkraft des A-Joints nutzt, um die Klinge sowohl offen als auch geschlossen zu halten. Die Federkräfte der zweischenkligen Feder sind so eingestellt, dass zum Schließen der offenen Klinge ca 1,1 Kg notwendig sind aber zum Öffnen nur rund 0,45 Kg. Das ist einer der großen Vorteile dieses geschützten Systems. Ein weiterer Vorteil ist die Austauschbarkeit der Feder und die Tatsache das diese außerhalb der Klingenebene liegt, dadurch haben wir mehr Raum als bei einem Sipjoint Folder und es steht auch keine scharfe Kante des Erls beim geschlossenen Folder hervor. Es gibt zwei Varianten des Paragon, dazu mehr auf unserer Seite.
www.amare-knives.com

ATTACH=CONFIG]228322[/ATTACH] _DSC8926.jpg_DSC8929.jpgBild 03.11.18 um 11.50 (2).jpgBild 03.11.18 um 11.50.jpgBild 03.11.18 um 11.49 (8).jpg_DSC8931.jpg_DSC8933.jpgBild 03.11.18 um 11.50.jpgBild 03.11.18 um 11.49 (7).jpgBild 03.11.18 um 11.49 (1).jpg_DSC8931.jpg
 

Anhänge

  • Bild 03.11.18 um 11.48 (1).jpg
    Bild 03.11.18 um 11.48 (1).jpg
    95,3 KB · Aufrufe: 119
Zuletzt bearbeitet:

yaammoo

Mitglied
Hallo,

das ist ein sehr interessanter Mechanismus. Herzlichen Glückwunsch zu dem Wurf. Ich würde mich jetzt freuen, wenn noch ein Modell mit Einhandöffnung kommen würde.

Gruß

yaammoo
 

et2013

Mitglied
Ich sag ja, dieses Forum kostet echt Geld :) Bin mal gespannt, wie es sich in der Realität (nächste Woche) anfühlt.
 

[Nick]

Premium Mitglied
Super! Ein 42a-konformer Flipper? Wann kommt der raus? Will ich haben. Muss ich haben. :D

yaammoo

Ne, leider nicht. Die Flipper haben alle Linerlock.

Bei aller "Innovation", ich bin da wenig begeistert. Messerunicum verkauft jetzt Messer von Real Steel. Ich finde da wenig design- oder sonstwas technisches, was ich bisher mit dem Messermacher Hennicke in Verbindung gebracht habe. Auf Deiner Seite unter "available" wird die Victorinox Alox limited Serie von 2017 gezeigt.
Dieser neue Weg scheint ja manche durchaus zu freuen, ich finde ihn bedauerlich.

Gruß,

Nick
 

Uli Hennicke

Mitglied
Ne, leider nicht. Die Flipper haben alle Linerlock.

Bei aller "Innovation", ich bin da wenig begeistert. Messerunicum verkauft jetzt Messer von Real Steel. Ich finde da wenig design- oder sonstwas technisches, was ich bisher mit dem Messermacher Hennicke in Verbindung gebracht habe. Auf Deiner Seite unter "available" wird die Victorinox Alox limited Serie von 2017 gezeigt.
Dieser neue Weg scheint ja manche durchaus zu freuen, ich finde ihn bedauerlich.

Gruß,

Nick

Ich liebe meine Vielseitigkeit.