Alternative zu TOJIRO DP Damaskus Rundgriff Santoku

stefan1333

Mitglied
Hallo Leute :super:

Ich lese schon lange mit und habe viel gelernt. Nur leider finde ich dennoch kein perfektes Messer für mich.

http://www.messerkontor.eu/KOCHMESS...us-37-Lagen-Rundgriff-Santoku-17cm::1219.html

Liegt vor mir! Die Klingenlänge, Form, Schärfe (!), Klingenstärke, Ausbalancierung ist perfekt, ich liebe es. ABER die Verarbeitung .. die Nieten im Griffen stehen über, das Holz fühlt sich billig an :glgl:

http://www.boker.de/kochmesser/boeker-damast-olive/130437DAM.html

Liegt auch vor mir! Die Klingenstärke, Größe, Gewicht, gehen gar nicht! Aber die Verarbeitung ist ein TRAUM. Für Leute die ein robustes Messer suchen mit dicker Klingenstärke, absoluter Kauftipp!



Bevor ich mir jetzt noch weitere Messer kommen lasse, wäre es nett, wenn ihr mir einen Tipp geben könntet.

Es gibt ja noch das

http://www.messerkontor.eu/KOCHMESS...RO-DP-Damaskus-37-HQ-Santoku-170mm::1022.html

Vielleicht ist es besser verarbeitet? :glgl: Ich habe den Griff nun mal ständig in der Hand und bin pingelig.


Grüße
Stefan
 

Raoul Duke

Mitglied
Hallo Stefan!

Von Küchenmessern hab ich jetzt nicht sooo viel Ahnung, aber ich kann dir immerhin den Tip geben das entsprechende Kaufberatungsformular auszufüllen.
Das macht es dann den Leuten die dich beraten können einfacher. :super:

Was ich dir auch empfehlen würd ist, dich hier im Forum zu informieren was echter Damast überhaupt ist. Die Produktbeschreibung - samt Vergleich mit japanischen Schwertern - finde ich eher irreführend. Mit Damast hat das nichts zu tun.
Ok, vielleicht ist dir das auch egal, dafür musst du halt etwas präzisieren auf was du Wert legst (außer guter Verarbeitung).
 
Zuletzt bearbeitet:

stefan1333

Mitglied
Hier mein Formular!



---------------------------------------------------------snap-------------------------------------------------

Fragenkatalog zur Küchen-/Kochmesserberatung
Version 3 vom 21.02.2010


Erstanschaffung oder Erweiterung (d)eines Sortiments?
- Erweiterung meines Sortiments.

Für berufliche oder private Verwendung gedacht?
- Privat

Soll es eventuell ein Küchenmesser für Linkshänder werden?
- Ich bin Rechtshänder.

Liegen konkrete Vorstellungen vor?
- Allzweckmesser in der Küche, ich nutze zur Zeit ein 12cm Santoku und möchte ein größeres und schärferes.



--------------------------------------------------------------------------------------------
- Falls ja, bitte diese hier angeben:


Küchenmesser-/set, welcher Stil?

[ ] Europäische Messerform
[ ] Europäisches Messer im japanischen Design
[x] Japanisches Messer im traditionellen Stil (Wa-bocho)
[x] Japanisches Messer mit europäischer Griffform (Yo-bocho)
[ ] exotische/hochspezialisierte Messerform (z.B. chin. Nudelmesser)


- gewünschte Bauform und ca.Länge (z.B. Kochmesser ca. 20cm; Petty ca. 12cm)
Santoku, 17-18cm

- rostfreie / nicht rostfreie Klinge
egal


- gewünschte Stahlqualität (z.B. Monostahl, 3-Lagen, Damast, pulvermetallurgischer Stahl usw.)
egal, Damast sieht ganz nett aus


- bevorzugtes Griffmaterial (z.B. Kunststoff, spezielles Holz, Hornzwinge usw.)
Holz, hochwertig


- Welches Budget steht zur Verfügung?
flexibel bis 200 €


- Kommt eine Bestellung außerhalb des deutschsprachigen Raumes in Frage?
klaro


- Gibt es schon ein/mehrere Messer, die theoretisch in Frage kommen (bitte vollständige Bezeichnung(en) mit eventuellem link)

Habe noch eines gefunden

http://www.japanesechefsknife.com/SaiunDamascusSeries.html
SAIUN Damascus Santoku



Ach es gibt wirklich so viele Firmen :D
 

Benuser

Mitglied
Bei JCK findest Du:

JCK Kagayaki VG-10 Santoku, sehr dünn ausgeschliffen, sehr schöne Verarbeitung, gepflegte WB;

Hiromoto TJ-35AS, Aogami Super mit rostträgem "clad", außergewöhnlicher Stahl.