Agenten/Spionagemesser/Necknives gesucht!

AkteOne

Mitglied
Bitte lesen! (Agenten/Spionagemesser/Necknives gesucht!

Servus Allerseits.
Ich suche messer aller art, die direkt am körper getragen werden können (in scheiden etc)
Zum Beispiel am unterarm, bein usw...
Ich fand solche sachen schon unter der bezeichnung agentenzubehör, spionagedolche u.ä.
(Auch suche ich alle arten von neckknives).
Wenn also jemand informationen hat, wo waffen dieser art zu finden sind würde ich mich sehr über eine rückmeldung freuen.
Danke!

[HankEr: Titel gekürzt. Zusätze wie "Bitte lesen", "An alle" etc. sind sinnlos]
 

kababear

Mitglied
wenn du hier waffen suchst, bist du bei den meissten hier falsch, da ein messer erstmal als werkzeug gesehen wird.
wenn du infos über necknives und co suchst, kannst du ja mal die suchfunktion hier im forum verwenden oder dich mit 2-3h zeit gleich vertrauensvoll an google.de wenden
cu
kaba
 
T

Thomas Spohr

Gast
Hallo AO,

falls Dein Anliegen nicht nur das Tragen solcher Messer/Dolche ist, wovon ich abraten würde, sondern Interesse an der Thematik besteht, nachfolgend ein Foto (eines Originals aus dem 2ten Weltkrieg, ausgegeben an britische Agenten) der wohl bekanntesten, für Spione entwickelten, verdeckt zu tragenden Stichwaffe. Dieser Dolch ist als Nachbau im Handel erhältlich.
Das zweite Foto zeigt ein „McLaglen/Peskett“ (ebenfalls ein Original aus dem 2ten Weltkrieg), verwendbar als Stich-, Hieb- u. Würgewaffe (Garotte). Falls von dieser Waffe Nachbauten erhältlich sein sollten, so wären diese in Deutschland illegal!
Das dritte Foto zeigt einen (ebenfalls an Agenten ausgebenen) Stossdolch von „Robins of Dudley“ (Zukünftig illegal.).
Die Fotos vier und fünf zeigen die Vielfalt der für Spione entwickelten bzw. umgebauten Ausrüstungsgegenstände.

3.jpg


1.jpg


2.jpg


0208.jpg


0209.jpg
 

hagrid

Mitglied
Interessant

Hallo Thomas,

interessante Sammlung. Da kann man mal sehen, wie erfinderisch die Menschen sind, wenn sie sich gegenseitig umbringen wollen. Was aber komischerweise einen gewissen Reiz ausübt und die Teile nicht etwa abschreckend wirken.
Sind das alles Originale und wenn ja durch wieviel alte Scheunen und über Flohmärkte bist Du gezogen.

Gruß

Hagrid
 
T

Thomas Spohr

Gast
Hallo Hagrid,

leider besitze ich keines der abgebildeten Messer. Die Fotos habe ich vor von einer englischen Webseite kopiert. Ich hätte den Link gepostet, aber da ich zufällig auf die Seite gestossen bin finde ich diese Seite nicht mehr. Sorry für den mißverständlichen Beitrag.
 

Brunk

Mitglied
Es gibt zwei interessante Bücher, die sich mit diesen netten Spielereien beschäftigen:

3453114809.03.LZZZZZZZ.gif

Der perfekte Spion - Die Welt der Geheimdienste
von H. Keith Melton aus dem Wilhelm Heyne Verlag München
ISBN 3-453-11480-9
Zur Zeit leider nicht mehr erhältlich, aber manchmal kann man es noch gebraucht, z.B. bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** bekommen.

und

Spione - Wanzen und Waffen, Geheimcodes und Beschattung,...
von Richard Platt aus dem Gerstenberg Verlag
ISBN 3-8067-4484-X

Wobei das zweite mit seinen Abbildungen und Texten wohl eher was für die jüngere Leserschaft ist, aber für Sammler nicht ganz uninteressant. Das erste dagegen hat unendlich viele Abbildungen und textliche Erläuterungen, so daß ich es schon als ein Muß für den echten Sammler technischer Spielereien bezeichnen würde :super:.

Ciao

Torsten
 

kababear

Mitglied
sachtmal, wofür steht eigentlich das "x" am ende der isbn? mir ist nämlich aufgefallen, dass das auch hinter der isbn von "fingertip firepower" von paladin press befindet..
p.s.: auch nicht schlecht ist "the guinnes book of espionage" von mark lloyd erschienen bei "da capo press"-new york (isbn 0-306-80584-7).
allerdings beschäftigt sich das buch eher mit den richtigen sachen der spionage und nicht nur mit den waffen, obwohl da auch einige drin sind :)
 

hagrid

Mitglied
Kein Thema

Hallo Thomas,

alles klar, interessant ist es alle mal. Zumal Brunk gleich was ergänzendes dazu gebracht hat. Na das Buch interessiert mich. Mal schauen ob es zu erschwinglichem Preis zu bekommen ist.

Gruß

Hagrid
 

Brunk

Mitglied
... die englische Version gibt es noch bei amazon für 32,47 Euro:

Ultimate Spy Book
ISBN: 0789404435

ob der Preis erschwinglich ist, ist Ansichtssache, aber interessant ist es allemal :super: .

hier gibt es auch noch Bilder aus der englischen Version.

Ciao

Torsten
 

spydy

Mitglied
gibt da ja schon nette "sachen"...zum anschauen...:super:
aber kaufen und bezitzen ist da ja schon was anderes...
da ist man gleich auf nem schmalen grad: "WaffG ->verbotener gegenstand...:(
gucken ist ja nicht strafbar...
 

hagrid

Mitglied
Prima

Hi Brunk, Danke

Hi spydy, oh nein besitzen möchte ich solche Teile nicht. Aber in einem Buch diese Dinge mal nachzulesen ist sicherlich interessant.

Gruß

Hagrid
 

raccoon

Mitglied
Jungle Expert

es gibt diverse CIA knifes,
du solltest sie aber nicht an den armen tragen, die behindern dich nur. das gleich gilt für messer am bein, die sind schon verloren, ausser DIVERS. also vergiss den quatsch.
halte mal ausschau nach: S&W, SOG, AL MAR, COLD STEEL, CRKT und AF, da findest du was du suchst.

good luck

raccoon
 

Tierlieb

Mitglied
off-topic

sachtmal, wofür steht eigentlich das "x" am ende der isbn?

Für 10. Die ISBN hat eine Prüfsumme, um zu leicht überprüfen zu können, ob sie korrekt ist. Kannst Du hier nachlesen.


Was die Spion-Ausrüstung angeht, so gabe es mal von Sehen-Staunen-Wissen einen solchen Band (meine ich zumindest, habe ich in der Grundschule gerne durchgeblättert). Die SSW-Bände mag ich sehr, weil sie zwar für Kinder geschrieben wurden, aber wirklich gute und sehr seltene Realien-Abbildungen haben, die noch dazu wirklich gut fotografiert wurden.

MfG, Tierlieb
*hat fürs Mittelalterhobby fast alle SSW-Bände und würde zumindest den Wikinger-Band jedem interessiertem Leser empfehlen*