Absoluter Neuling sucht Antworten ...

Andreas

Mitglied
Zu 1. Hier imForum oder bei Wolfster -> http://www.wolfster.de

Zu 2. Selber schleifen

Zu 3. Da schaust Du am Besten hier im Forum oder bei den Händlern nach.
Durch den $-Kurs schwanken die Preis z.T.
Vielleicht noch als Hinweis: Die Produktion des SOCOMS, Mini-SOCOMS und des Kestrels sind eingestellt (IMHO).
Das UDT gibt es nicht manuell (wenn das M manuell bedeuten soll).
Vom LCC gibt es ziemlich verschiedene Varianten (Carbon oder Micarta, Bolster aus Alu oder Stahl).
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
1) Hier im Forum oder bei den Händlern, die Du auch hier findest (Bladeshop/Toolshop/Wolfster etc). Bestellung aus USA heisst US Dealerpreis + Shipping + Zoll + Einfuhrumsatzsteuer. bei den MT Preisen hier im Forum rentiert sich das nicht, IMO.

2) Schleifen. Sharpmaker von Spyderco. Im Laden wirds meist verpfuscht (mal schnell ueber die Schleifscheibe, fertich, macht 20Mark)

3) Zu den Preisen schau bei den Händlern, oder warte, bis hier was angeboten wird.

4) Was suchste?
Allround Messer - Socom Elite oder LCC. Muesste ich mich für eines entscheiden, wärs das Socom. Solls dezenter aussehen, dann eben das LCC.

Automatikmesser/Allround/klein - UDT oder Mini Socom
Vorsicht. Socom Elite DA ist in Deutschland verboten. Klinge zu lang.

5) Als Katalog empfehle ich die Webseiten der Hersteller oder Händler


Gruesse
Pitter

[ 13-04-2001: Nachricht editiert von: pitter ]
 

Sharps

Mitglied
Wenn Du den Kauf in den USA nicht scheust, kannst Du durchaus ein paar Mark sparen.
In diesem Fall kann ich Dir www.skylandscutlery.com wärmstens empfehlen.
Ich habe da unter anderem auch mein MT Socom Elite gekauft. Die Preise sind top und der Service auch.
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Ok, also

SOCOM ELITE 180.00 USD
+ shipping +Zoll 8% + EUSt. 16% macht 250.00 USD, also summa summarum 552.- DEM

Stinkes, Modi? <IMG SRC="smilies/cwm41.gif" border="0">

Gschenkt gibts bei den Amis auch nix. Man kann natuerlich spekulieren, dass das Ding beim Zoll nicht auffällt. Man kann aber auch spekulieren, dass das Ding auf dem Weg verlorengeht und man das Geschiss hat.

Gruesse
Pitter

[ 13-04-2001: Nachricht editiert von: pitter ]
 

Profi

Mitglied
Schliesse mich Pitter an.
Wenns beim Zoll auffällt, wirds richtig scheissteuer. Weggekommen ist bei meinen USA-Bestellungen nie etwas, aber manchmal macht einen der Zoll arm . Lieber in Deutschland kaufen.
Grüsse,
Matthias
 

Timon

Mitglied
Hallo, ich bin gerade dabei mich für die hochgelobten MT´s zu interessieren.
Ich hab ein paar Fragen und hoffe, sie von euch beantwortet zu bekommen. :)

1.Wo kauft/besorgt Ihr euch Eure MT´s ???
(im Internet, im Waffenladen, oder gibt es bessere Quellen?)

2.Was macht ihr wenn die Klinge stumpf wird ??? (geht man da selbst ran und ruiniert die Klinge, oder läßt man die im Waffengeschäft per Laser nachschleifen, oder was macht man da ??)

3.Könnt Ihr mir die Preise zu den Modellen nennen, damit ich ungefähr einen Anhaltspunkt habe, wo sich die Preise bewegen ?

** Socom Elite **
Manuell: DM
Automatik: DM
** Socom **
M: DM
A: DM
** Mini Socom **
M: DM
A: DM
** Kestrel **
M: DM
A: DM
** UDT **
M: DM
A: DM
** LCC **
M: DM
A: DM

4.mit welchem Modell sollte ich anfangen ???

5.Welchen Katalog könnt Ihr mir empfehlen ?


Ich bin für Eure Hilfe dankbar.
Gruss, TIMON
 

Stinkmarder

Mitglied
also, wenn ich das nicht besser wüste, würde ich beim BÖKERkaufen. Der hat immer die schönen großen Kataloge. Und die gibt es auch noch um sonst.
Oder bei OBI.
Oder auch bei den im:MF- Kauf/Verkauf/Tausch Oder Wolfster und dem TOOLSHOP <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 
Kann unsere beiden MT-Koryphäen hier wärmstens empfehlen (Modi/Stinkes[keine wertende Reihenfolge!]). Preise i.O. und immer was interessantes auf Lager.

In USA gibts manchmal ganz nette Sachen bei Auktionen zu ersteigern - allerdings sollte man da genau checken ob der Verkäufer überhaupt ins Ausland versendet - machen immer weniger.

Was Zoll angeht ist das so 'ne Sache. Es gibt da "kooperationswillige" Läden in USA die den Wert des Messers automatisch beim Versand nach Deutschland mit 20 oder 30 Dollar angeben. Ist halt die Frage wie clever so'n Zöllner ist... erwischen lassen sollte man sich schätzungsweise besser nicht.
Ausserdem habe ich das nicht gesagt und ich bin auch nicht hier gewesen.... <IMG SRC="smilies/biggrin.gif" border="0">
 

Gerber

Mitglied
Laserschleifen - hört sich toll an <IMG SRC="smilies/eek.gif" border="0"> Was ist das,wer kann das, was kostet das, gibts das überhaupt? <IMG SRC="smilies/cwm53.gif" border="0">