Abschlusskappe - Möglichkeiten zur Befestigung

maidn

Mitglied
Hi,

bisher habe ich nur einfache Messer mit 2 Griffschalen gebaut. Ich will jetzt aber was neues wagen und habe mir ein Lederhosenmesser mit Hirschhorn vorgestellt.

Je nach Geweih-Stück sieht am Ende ja mehr oder weniger das Mark raus, also muss eine Kappe her.

Leider habe ich bisher nirgends gelesen wie man diese Kappen am besten befestigen sollte. Weder in meinen Büchern, noch über die Suchfunktion habe ich was gefunden.

Reicht es schon wenn man z.b. ein Stück Gewindestange an die Kappe anschweißt und das ganze dann verklebt? Oder muss die Abschlusskappe zwingend mit dem Erl verschraubt werden?

Gruß

Flo
 

corax

Mitglied
Hi Flo,
ich habe so ein Lederhosenmesser von Rehwappen. Die Abschlusskappe ist nur aus dünnem Blech und einfach seitlich mit dem darunterliegenden Hirschhorn vernagelt. Besonders schön finde ich diese Lösung nicht, aber es zeigt zumindest, dass die Abschlusskappe nicht unbedingt mit der Angel vernietet oder verschraubt werden muss.

Gruß
corax
 

Braten

Mitglied
Na ich denke das Deine Lösung mit der Gewindestange gar nich so schlecht ist. Wenn Du dann ein kleineres Loch ins Geweih bohrst müsste sich das Gewinde selbst in das Horn/Knochen einschneiden. Etwas Epoxyd und das hält bestimmt. Die Überstände der Platte kannst Du ja dann bündig wegschleifen/Feilen.

Ich geb zu ich wüsste auch keine bessere Lösung :D
 

Goderich

Mitglied
Evenutell könntest Du den Erl bis zum Ende des Griffs durchlaufen lassen und dann mit der Abschlusskappe vernieten / verschrauben. Wenn ich richtig informiert bin, wird das Mark ohnehin möglichst vollständig entfernt, da der Erl hier keinen guten Halt findet. Das Horn wird dann unter Umständen ausgegossen, um den Griff richtig stabil zu machen.

So oder so ähnlich hab ichs hier im Forum zumindest schon gesehen.
 

maidn

Mitglied
So, habe mich heute mal an den "Nicker" gewagt.

Dabei habe ich zum ersten mal erfahren wie Aufwendig eine Abschlusskappe ist die mit dem Griff schön passend abschließt.

Ist mir aber denke ich ganz gut gelungen.

Ich habe aber nun immer noch keine Idee wie ich die Messingplatte nun befestigen soll. Verschrauben würd ich ungern da mir das im Moment mit meiner Werkstatt zu aufwendig ist.

Was gibts noch für Möglichkeiten?
 

Anhänge

  • Foto 15.06.2011 14 56 36.jpg
    Foto 15.06.2011 14 56 36.jpg
    77,7 KB · Aufrufe: 372
  • Foto 15.06.2011 14 57 04.jpg
    Foto 15.06.2011 14 57 04.jpg
    58,5 KB · Aufrufe: 276

maidn

Mitglied
Ja soweit war ich schon. Und wie gehts dann weiter?
Einfach eine Gewindestange einkleben??
 

maidn

Mitglied
Hi,

Habe nun eine entsprechend große Gewindestange an die Abschlusskappe gelötet und diese mit eingeklebt.

Gruß Flo