Aaaaaaaahhhhhh!!!!

Flaming-Moe

Mitglied
Super, dank temporärer Stillegung sämtlicher Hirnaktivitäten habe ich es geschafft, gestern die Griffschalen (Micarta) für meine Nr. 2 beim Bohren komplett zu versauen.

Und da das Messer noch nicht scharf geschliffen ist, blieb mir auch nichts anderes übrig, als mich mit der flachen Seite selbst zu ohrfeigen...

Gut, viel Geld hab ich nicht kaputt gemacht, aber ich muß jetzt neues Micarta bestellen und das Messer liegt solange dumm rum.
Mann hab ich geflucht!

Sagt mir jetzt bitte, daß es euch auch schon so ging...
 

kanji

Super Moderator
herzliches Beileid, das tut weh

aber ich kann Dich beruhigen ist mir vor 3 Wochen mit Ebenholzschalen auch so gegangen - wenn die Finger halt mal schneller wie der Verstand sind
 

Nidan

Mitglied
Flaming Moe : Jo da bist du nicht der einzige. Bei meiner Nr 1 hatte ich auch nen falschen weil zu stumpfen Bohren beim Micarta-Bohren und es war eklig : Geraucht hat`s , gestunken hat`s auch und das Bohrloch auf der Rückseite sah aus wie von ner Maus gefressen :ack:

Viele Grüße und nicht aufgeben

Nidan
 

Andreas

Mitglied
ich denke solche erfahrungen macht jeder mal, ist doch menschlich.
ich habe neulich eine klasse lederscheide aus einem leder-hals ausgeschnitten. hat super geklappt (schöne gerade kanten, es stimmte einfach alles) .... bis ich genau hingesehen habe .... vorlage verkehrt auf das leder gelegt .... nu habe ich einen rohling für eine "linkshänder-lederscheide" liegen :lechz:
so was kann passieren ....
 

Gagstätter

Mitglied
Fehler sind toll!!!

Hallo Leute
Fehler sind schon eine tolle Sache, machen sie uns doch erst zu richtigen Menschen. Manchmal halt zuerst zu einem Unmenschen, so im ersten Ärger, aber so mit der Zeit sieht man denn doch ein, dass man meist nach so einem Fehler einiges mehr weiss als vorher und darum sind Fehler einfach toll( wenn's nicht zu häufig vorkommt)
Mit freundlich Grüssen Peter:)
 

Hammer

Mitglied
LOL

mach dir ix draus,
blöde fehler kommen einfach vor.
hab selbst einen bohrkopf verhunzt,einzelstück, wert ca 25000DM !
letzter schritt war anbringung einer bohrung 5h7.
und was bohr ich ? 5 mm !
war nix mehr mit aufreiben.
jetzt hat die gesamte konstruktion ne änderung auf 6h7:D
ein anfänger und nicht-aufgepasst-fehler.
und das nach so vielen berufsjahren:rolleyes:
also wie gesagt: ruhig blut.
kommt einfach vor.
sollte zwar nicht, machts aber.
also viel spass nco beim weiteren messermachen.
bis denne
Hammer
 

luftauge

Mitglied
Geschoss

Moin !

Mir ist mal eine Klinge beim Schleifen in die Scheibe reingezogen worden, lag am Ende der Magnetplatte des Tisches.
Natürlich kurz vor Mittag, letzter Schliff, der Chef war gerade weg - päng, da flog die Klinge mit der gesamten Schneide in die Wand.

Gruß Andreas/Luftauge
 
Shit happens... but why does it always happen to me ? ;)

Hi Flaming-Moe,


Nun ja, mir ist es schon mal gelungen ein wunderschönes 70DM stück echt tolles Wüsteneisenholz den Schmiede-Trollen zu opfern (ihr wisst schon, die kleinen gemeinen, welche all die Fehler machen... :teuflisch , [gute ausrede]).
(ist mir übringen beim Bohren über "den Jordan" gegangen... Bohrer verklemmt (zu stark gedrückt) Bohrer gebrochen (Scheiss qualität) Bohrer -bombenfest- in der Mitte (schön zentriert) des Holzblocks eingesetzt... bei X Versuchen das Ding wider raus zu bekommen hab' ich dann das Holz versaut... Dafür war der Bohrer draussen)

An dem Abend hab' ich geflucht was das Zeugs gehalten hat... 1. keinen Ersatz rumliegen, 2. 70DM

Tja, solange man versucht aus Fehlern zu lernen (kaum ein trost in einem solchen moment)...


Allen noch ein "Frustfreies" (baldiges) Wochenende...


-----

AN Gagstätter: Wärm schon mal den Charlie Brown (Lufthammer) vor... :)

----


Gruss & Viel spass


Daniel
 

Gagstätter

Mitglied
Hallo red Dragon

:super: Charli Brown ist schon warm bin gerade mit der Katana
Klinge fertig geworden. Mach also dass Du Deine 4 Buchstaben her-schwingst, aber bitte lass Deine Trolle daheim!!!
 

Wolfgang Dell

Mitglied
wenn wir schon mal dabei sind, hallo ihr Schweizer bringt die Finger nich untern Hammer!!
Kaum zu glauben ich dachte nur ich mach Fehler oder verhunz was (und das auch noch nach etwa 300 Messern).
Was denkt ihr weshalb ich jetzt am PC sitze und nicht in der schnuckeligen nach Micarta riechenden Werkstatt (Keller)???
Na eben, vor etwa einer halben Stunde hab ich ne Griffschale versaut (jaaaa, für ein Forummesser, ich sag aber nich welche Nummer).
Han den Anschliff für den Schwalbenschwanz verkehrt herum gemacht, ist doch zu blöd. Ich hab soooooo.. nen Hals!!! Und dann les ich daß nicht alleine bin (ich dachte es liegt am alter, oder wie würde mir mein Sohn sagen, mußt halt auch Hirnleistungstraining machen).
Na dann, ich hoffe das neue MICARTA habe ich morgen, denn das kommt dazu, das hab ich auch keines mehr.
Es menschelt halt doch.
Tschau denn
Wolfgang
 

micknives

Mitglied
hallo wolfgang,
ich gesell mich mal zu dir, habe auch gerade etwas versaut !!!!:-(
Filetiermesser aus bg-42. habe aber keinen dicken hals.
mir ist der kragen vor wut geplatzt!!!!!!!!!!!!!

gruß
micha
 

Gagstätter

Mitglied
Hallo Micknives,
hoffe das nicht auch noch Dein Industriestausauger einen Kurzschluss
kriegt wenn Du die Sauerei vom Kragenplazen zusammen saugst.

Mit einem kleinen bis grösseren Augenzwinckern aus der schwarzen mit russverschmierten Nibelungenschmiede.
Peter