52100 and crooked

Andreas

Mitglied
The 52100-Collection

52100_Collection_4.jpg


Ed Fowler Gentleman Pronghorn
Bill Burke small Pronghorn
Ed Fowler Long Yearling
Ed Fowler Pronghon
Achim Wirtz (AchimW) Small Moose
Achim Wirtz (AchimW) Moose
 

Haudegen

Mitglied
angeber, :cool:

bei fowler bin ich immer hin u. her gerissen. arbeitet er mit burke zusammen, seh da keinen unterschied in der machart.
zu den achimW messern ist wohl außer geil nicht viel zu sagen. ( na gut, messing mag ich nicht ganz so arg. )

wenn dir mal langweilig ist, schick mir doch mal ne mail, zwecks preise vom achim/small moose. evtl. noch die von fowler, zwecks vergleich.

grüsse,..
 

LasterSepp

Mitglied
Zwar sieht alles unbenutzt wie neu aus aber bei so einem tollen Stahl und so tollen Schmieden muss man doch fragen: Wie machen sich die Messer im Einsatz (im Vergleich)? furchtbar scharf und einfach nachzuschärfen? Aussehen tun sie gut, besonders die mooses.
 

Andreas

Mitglied
bis auf das "small moose" habe ich alle messer in benutzung (natürlich nicht alle gleichzeitig).
alle messer lassen sich "schön" scharf schleifen und halten auch die schärfe recht lange (kommt natürlich immer auf den einsatz-zweck an).
das erneute schärfen mit einem jap. wasserestein ist bei allen 5 messern kein problem.
 

Haudegen

Mitglied
ja, ja, hinterher bin selbst ich schlauer.
:rolleyes:
war ja auch etwas verwundert u. nach dem post von hanker wars ja eigentlich auch klar. andreas hat`s mir auch bestädigt.
dank dir für die info`s andreas.

grüsse,..