3 neue Benchmade Sondermodelle

beagleboy

Premium Mitglied
Nach längerer Wartezeit ist endlich mein Paket aus USA eingetroffen! Die Teile möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Zuerst habe ich da das BM 940 D2CF Osborne, mit Carbongriff und polierter D2-Klinge. Hat es auch schon mal mit der Clippointklinge als 941 CFHS gegeben, aber damals habe ich leider gepennt.
Limitiert auf 500 Stück (meins ist die 114/500).
Es ist wirklich unglaublich, was das Sonnenlicht an Reflexen und Bewegung im Carbon hervorruft. Es gibt wohl kaum ein anderes Material, das einen so lebendigen Eindruck macht.
Einziges Manko: ich finde, dieses Messer hätte auch einen polierten Clip verdient, und nicht diesen fleckig-geschwärzten Benchmade-Standardclip.

04050007ab.jpg


...und noch eins, weil´s so schön ist:

04050018ab.jpg



Dann habe ich noch ein 770 GRN/BLK Osborne, ebenfalls mit polierter D2-Klinge, mit grün-schwarz gemasertem G10-Griff (ähnlich wie das 735 Ares), und ebenfalls limitiert auf 500 Stück.

04050021ab.jpg


Das Messer ist ein klassischer Gentleman-Folder und wird normalerweise mit Carbon- oder Alu-Griff angeboten, wobei ich bei der Carbonausführung die Kombination mit der 440C-Stonewash-Klinge nicht mochte. Da paßt die polierte Klinge (wie beim 940 CFHS) IMHO viel besser.


Beiden gezeigten Messern ist eigen, daß die Griffe komplett aus den genannten Materialien bestehen, d.h. es handelt sich nicht um Griffschalen, die auf Stahl- oder sonstigen Linern aufgebracht sind, sondern um reine Carbon- bzw. G10-Griffe, die am Griffrücken über einen Titan- (940) oder Stahlspacer (770) verfügen.

Zu guter Letzt noch eine etwas skurille, aber seltene Variante des 690.
Normalerweise ist es erhältlich mit Rosenholzgriffschalen und Carbonbacken auf blauen Titanlinern, wahlweise mit Boroncarbid-Beschichtung, was ich (vorsicht, es folgt sehr persönliche und subjektive Meinung!) auf den Griff bezogen eine der geschmacklostesten Kombinationen aus dem Hause Benchmade finde.
Ich habe hier eine seltene, auf 100 Stück (!) limitierte "All-Black"-Variante.

Das Messer trägt sehr schön strukturierte, fast schon gemasert zu nennende schwarze G10-Schalen auf Stahllinern, und die Klinge ist BT-beschichtet.

04050040ab.jpg


Dieses Messer ist natürlich nicht so spektakulär wie die die beiden anderen, aber ich persönlich mag es sehr gerne und ringe schon mit mir, ob ich es ggf. in meine EDCs einreihe (was ich aber wahrscheinlich doch nicht übers Herz bringe). :steirer:
Auf jeden Fall strahlt es eine ganz andere Solidität aus als das eigentliche 690 und hat so eine viel "sachlichere" Ausstrahlung, die mir persönlich mehr zusagt als die Verspieltheit des 690 standard.
 
Zuletzt bearbeitet:

freagle

Mitglied
Großansichten lassen sich leider nur für dich anzeigen Marc, früher ging das bei Yahoo mitlerweile nicht mehr.

freagle
 

beagleboy

Premium Mitglied
Nach oben damit...

...nachdem ich jetzt NUR FÜR EUCH meinen alten PC rausgekramt und angeschlossen habe, um meinen (eigentlich fast schon gekündigten) AOL-Webspace zu nutzen (was nur mit AOL-Software geht, die auf dem neuen PC nicht installiert ist und dort auch nichts mehr zu suchen hat - eigentlich), damit Ihr die Bilder in aller Pracht genießen könnt.
Sorry für das anfängliche Hickhack middi Bilders.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nidan

Mitglied
Hi beagleboy, thx für die pix !

Die Messer sind wirklich super und erinnern mich dran, daß ich erst ein einzige Benchmade hab.

Ich fürchte das muß ich mal ändern :D
 

birkensee

Mitglied
Hi Marc

Ein paar sehr schöne Stücke hast du da!:super: :super: :super:


Es wäre mir eine Ehre beim nächsten Hannovertreffen den Tisch mit Dir zu teilen.:haemisch:


Das Microtech - Benchmade - Team.:lach: :lach: :lach:


Gruß Stefan
 

beagleboy

Premium Mitglied
Original geschrieben von birkensee

Es wäre mir eine Ehre beim nächsten Hannovertreffen den Tisch mit Dir zu teilen.:haemisch:


Das Microtech - Benchmade - Team.:lach: :lach: :lach:


Gruß Stefan

Machen wir! War ja beim letzten Mal schon recht gelungen. :steirer:
 

hardflipper

Mitglied
ein schickes Ding, dieses 940 CFHS. Den Clip kann man ja nachträglich polieren. Das hab ich bei meinem 940 S mit 600er Schmirgel und Puma- metallpolitur ganz gut hinbekommen. Man beachte auch die 940er Titanmodelle. Kann man bei www.ACMA-REUS.de (bei Sondermodellen)angucken. Wie kommt man eigentlich an so ein 940 CFHS ran? Da würde ich fast mein 99er Vector für hergeben und das habe ich schon sehr lieb :)
 

darkblue

Mitglied
Jetzt wo die großen Bilder da sind, muß ich hier noch mal meine Bewunderung zum Ausdruck bringen.

Vor allem das 770 finde ich genial.
 

beagleboy

Premium Mitglied
Original geschrieben von hardflipper
Den Clip kann man ja nachträglich polieren. Das hab ich bei meinem 940 S mit 600er Schmirgel und Puma- metallpolitur ganz gut hinbekommen.

Ist der Clip jetzt hochglanz oder eher satiniert? Ich hatte nämlich auch schon darüber nachgedacht.

Wie kommt man eigentlich an so ein 940 CFHS ran? Da würde ich fast mein 99er Vector für hergeben und das habe ich schon sehr lieb :)

Schnell sein ! :hehe: Und gute Kontakte inne USA sind da seeeehr hilfreich. :steirer:
 

crashlander

Mitglied
Das 690 gefällt mir sehr gut. Schönes kleines Messer. Und die black/black Kombination wirkt besonders edel. Glückwunsch dazu.

Die anderen beiden sind nicht so mein Ding, aber mir gefallen beim 940 und 770 einfach generell die Formen nicht. Aber das Carbon ist trotzdem klasse.
 

hardflipper

Mitglied
Hi Beagleboy,

Mittlerweile bin ich noch mal mit 800er und Öl über den Clip, anschließend mit hartem Fils und Puma. Jetzt glänzt das gute Stück wie ein Spiegel.

Ist die Bezeichnung wirklich CFHS? Das Modell mit der Clippoint Klinge hieß anders, oder? Ich muss nämlich auch so eines besitzen. Kannst Du mir ne´n Tipp geben wo ich eines erwerben kann?! Meinst du das bekommt man über die offiziellen Großhändler (Herbertz oder ACMA)?
 

beagleboy

Premium Mitglied
Eine Anfrage bei Herbertz wäre a) wohl vergebens und b) finanzieller Selbstmord. Da kostet das normale 940 ja schon EUR 306 :glgl:

Die Bezeichnung ist 940 CFHS, und das 941 hieß analog eben auch 941 CFHS. Das 940 ist bei ACMA gelistet (Benchmade/Limited Editions), allerdings wollen die da auch EUR 269.
Wenn Du so eins wirklich haben möchtest, würde ich mich beeilen!

Edit: Korrektur: das Messer wird bei Benchmade als 940 D2CF geführt. CFHS war (glaube ich) das Kürzel für das 730 mit M2-Klinge und Carbongriff (das ich tragischerweise auch verpaßt habe...)
 
Zuletzt bearbeitet:

beagleboy

Premium Mitglied
Was ich noch sagen wollte: das erste Bild ist zur Mittagszeit an einem sonnigen Tag auf meinem Küchentisch (unter dem Dachfenster) entstanden, und die ersten Fotos waren Kacke, weil ich mich mit der Kamera auf der polierten Klinge gespiegelt habe. Daß der Himmel, den man jetzt auf der Klinge sieht, auf dem Bild so gut rauskommt, hätte ich nicht gedacht.
Meister Zufall eben... :hehe:
 
G

gast141009

Gast
Doch, doch, Marc - rattenscharf, alle drei!

(büschen neidisch kuck´!)