3 Messer fuer die Insel?

WalterH

Mitglied
Hi zusammen!

Wuerde mich mal interessieren! Welche 3 Messer wuerdet ihr auf "die Insel" mitnehmen?

Also jetzt nicht "Ueberlebensmesser" oder so'n Kram, sondern die drei von denen ihr euch nicht trennen wuerdet, auch wenn ihr alle anderen hergeben muesstet!

Meinetwegen sind auch Tools erlaubt, ich will da mal nicht so sein :D

Da ich keine wirklich hochwertigen Messer hab, waere bei mir die Auswahl auch wenig spektakulaer:

- Spyderco Native
- Kloetzli ACC-3
- Ein Skinner - unbekanner Hersteller, Solingen. Hirschhornschalen - erfuellt jedes Klischee, aber ich mag ihn. Hab leider keine Dicke-Tal Kamera ...

Bin gespannt auf eure Liste! Und wehe, es wird einer Off Topic! :hehe:

-Walter
 
Zuletzt bearbeitet:

le.freak

Premium Mitglied
ueble frage

hmmm, also 3, heh?

auf jeden fall ein schweizer messer - irgendeins hab ich immer dabei :)

.... mein pinnacle und (wenns auch zaehlt) mein gerber tool.

anstelle des tools ansonsten - aeh - das le combat von perrin ... :argw:

aber ich such mir dann noch ne nachbarinsel raus, auf der dann die naechsten 3 messer ... also .. irgendwie gehts nicht ohne nachbarinsel :steirer:
 

Nidan

Mitglied
Also

1) Mein Custom von Guenter, weil es scharf ist wie noch was und sauschön

2) Mein Damast-Tanto von freagle, weil es einfach Klasse ist.

3) Meine 6er Busse, weil ich auf so ner Insel viel Zeit zum Messer kaputt machen hab und dann die beiden andren nicht schinden muß :D

Ähmmm kann ich bitte noch ne Folderinsel haben, ein paar MTs wollen auch mit :ack:
 

pick-up

Mitglied
also 3 sollens nur sein hhhmmmmm
auf jeden fall leatherman wave weil vieles dran ist.
dann MT amphibian weil es saugut ist
und MT medallion weil es in jeder situation auch wenn man nackich is gut zu tragen ist:lach:

man walter wie biste denn auf sone idee gekommen:confused: :confused:
 

Flaming-Moe

Mitglied
Wenn ich genug Zeit hätte, würde ich mir noch schnell ein wirklich großes und ein etwas kleineres bauen. Beides S30V oder so...

Oder eben:

CRKT Sealtac II
Camillus Cuda
Und ein mein Wave natürlich!
 

Noodle

Mitglied
Ich habe mir auch mal eine ähnliche Frage gestellt: "Was würdest Du machen, wenn das Haus brennt, und Du so schnell als möglich raus musst und nur das allerwichtigste/-nötigste mitnehmen darfst?" Tja, ich habe mich dann dazu entschlossen, immer einen Tieflader in meinem Zimmer stehen zu haben......:irre: :glgl: :fack: Nee, im Ernst:
Hmmm,...
Die beiden Künzis und mein Chris Reeve (kein Folder dabei:( :angst: )
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Ueberleben:

Fällkniven S1 - fuern Baum
Leatherman Wave - zum Basteln
Blackwood Melee - fuern Grizzly

Wenns Haus brennt:

Duncan Wshciplasch, aehh, Duncan halt ;)
Lightfooot Supressor Stellite - der rostet wenigstens nedd wech
Blackwood Melee

Ja. Das Melee iss goil :)

Gruesse
Pitter
 

cearbhallain

Mitglied
Meine Messer hergeben???? *GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR*
Eigenbau Dolch
Eigenbau Stilett
Eigenbau Katana
- und eine großen Sack mit allen anderen.
 

Almi

Mitglied
Die Insel - mein Lieblingsthema, denn ich suche mir so immer meine Messer aus - welches würde ich mit auf eine Insel nehmen.
Wahrscheinlich würde ich mich behänge wie einen Christbaum und vor der Insel untergehen, na ja

1. Pinnacle !!!
2. BM 975 S (Pitter, ich weiß...)
3. Military
4. Uups... (doch, geht noch irgendwie: LCC)
 
F

function

Gast
Ähnlich wie bei rage:

1. Fallkniven S1 (ich hoffe die Post kommt noch rechtzeitig bevor ich auf die Insel muss)
2. Viktorinox Swisstool
3. Spyderco Military


Gruß, function (reif für die Insel)

:irre:
 

Schleifalot

Mitglied
Also:
1. Busse Steel Heart, das hat mich gerade wieder mal gebissen, es will raus
2. MT SOCOM Elite
3. Swisstool

Hoffentlich müssen wir nicht auf die Insel schwimmen, sonst hab ich ein Problem
:steirer:
 

Canavaro

Mitglied
Kurz in mein kleines Schränkchen gestarrt und hier meine Favoriten:

1. Ein altes Marttiini Messer von meinem Vater mit auf der Klinge eingravierter Elchjagd

2. Lakota Lil' Hawk - DAS ist ein Folder!

3. Spyderco Bob Lum Chinese Folder - Einfach stylish!

Und mein kleines rotes Schweizer geb ich eh net her :D .
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Schweizer Messer, zählt aber nicht, ist sowas wie ne Handverlängerung.

Dann aber: F1, ohne Frage.
Die beiden anderen sind noch nicht fertig. Das eine ist ein großer moderner Nicker aus VASCOWEAR (Design Günter Böhlke), das andere ein archaisch-stabiles Messer aus 100Cr6 (rohling geschmiedet von Claymore). Für diese Klinge brauch ich noch nicht mal Griffschalen. Wuchtig, breite stabile Klinge, jetzt schon prima ausbalanciert. Mit Schmiedetextur drin, die bleibt auch, ausser an der Schneide.
 

Leonardo75

Mitglied
Hallo Insulaner!

Bei mir wäre es wohl ein Leatherman Supertool, oder das Swisstool,
als zweites dann eine größere Machete aus Kohlenstoffstahl, wie meine alte Martindale
und drittens ein feststehendes selbstgemachtes Messer für feinere Schnitte aus wahrscheinlich RWL 34 in Nickerform oder Drop Point Form aber das muss erst noch entstehen.

Gruß Leo.
 

tolegen

Mitglied
Robustes

Ein gutes Tool(wurscht welches)

Mein Busse Badger Attack, wobei ich auf jeden Fall das einzige Extra der schrottigen Nylonscheide nützen würde und einen Abziehstein in die Vortasche packen würden.

Und meine Lainhart.

Wenns auf der Insel allerdings ein Hotel gibt nehme ich ausser dem Busse lieber noch zwei Folder zum spielen mit (Sifu und BM 750, ich denke).

Walther meinte doch mit Hotel oder?
Er nimmt doch auch nur Federmesserchen mit.

Gruß