2x 14500 in einem Solarforce L2R

Zwick2

Super Moderator
Hallo,
bei den von Dir verlinkten Dropins von 4,8V bis 8,4V sind als mögliche Akkukombination überall u.a. 1-2 18650 angegeben.

Da sich die 18650 von den 14500 in der Spannungslage nicht unterscheiden ist ein Betrieb mit 2x 14500 problemlos.

Mit Dropins bis 18V gibts auch keine Probleme.


Grüße Jens
 
Hallo

Spricht ansich nichts dagegen, wichtig ist halt, daß es sich um geschützte Zellen handelt; die verlinkten Dropins fallen erst bei 2V, bzw 2,4V je Zelle aus der Regelung, was das schnelle Ende der Akkus bedeuten würde.

mfG
tk
 
Hallo,

danke für die schnellen Antworten.

@Jens, dachte ich mir, das die 18650 und 14500 von der Spannungslage nicht viel nehmen, lediglich die mAH ist bei den 18650 höher, steht ja nur für die "länge" die 18,6mm und 14,5mm...

Welche Drop-ins wären den für den Einsatz mit 2x 14500er besser? Die 4,8-8,4V Dropins oder die 3-18V dropins?

@PhotinusPyralis

habe vor die hier zu benutzen: Protected geflammte 14500 900maH

Die sind doch ok, also schutzschaltung. Ich glaube neben den AW Akkus, sind die geflammenten die zweit beste Wahl. AW Akkus sind mir bissl zu teuer :(
 

sagittarius

Mitglied
Zitat vom "ZauberdesWaldes":

"... lediglich die mAH ist bei den 18650 höher, steht ja nur für die "länge" die 18,6mm und 14,5mm... "

:confused: :confused:


Ist zwar leicht OT, aber:

ein 18650er Akku ist doch etwas länger als 18,6 mm;
und zwar hat ein solcher 18 mm im Durchmesser, ist 65 mm lang und ist rund (dafür steht die 0)

beim 14500 verhält es sich genauso:
14 mm Durchmesser, 50 mm lang und rund (0)

Ist in Zukunft vielleicht für die Suche nach der richtigen Akkugrösse nicht unwesentlich zu wissen! :D


Grüsse, Hannes
 

Zwick2

Super Moderator
Hallo,
kommt halt drauf an was Du möchtest.

Beispiel gefällig? :hehe:

XP-G mit 1 Mode nur als 3-18 Volt Variante erhältlich
XP-G mit 5 Mode nur als 4,2 -8,4 Volt Variante erhältlich :staun:

Grüße
Jens
 
Ich nehme mal die XP-G mit 5 Mode mit 4,2 -8,4 Volt Variante und werde dann ein kleinen Testbericht mit zwei 14500er machen, sobald die angekommen ist. Ich denke es hat noch niemand hier zwei 14500er in einer L2r betrieben mit solch ein Drop-in oder? Sonst erspare ich mir die Mühe und die Arbeit.
 
Hallo Profi58,

jop den Test kann ich machen, sowie Beamshot Vergleiche. Habe nämlich genau das Drop-in in meiner L2r, und Eneloops sind auch reichlich vorhanden.

Gut, dann warten wir mal auf die Lieferung. Die 14500er sind auch noch unterwegs von DX, kann also gut 2 Monate dauern (leider).