2 Schneidig schleifen?

Falke226

Mitglied
Hi,
ich habe schon die Sufus durchforstet aber alles negativ.
ICh würde gerne wissen, wie am einfachsten bzw. am besten einen 2 Schneidigen Schliff hinbekomme?
Also so wie bei Schwertern und Dolchen.:steirer:

MFG
 

Goderich

Mitglied
Auch wenn ich es noch nicht ohne zu schmieden gemacht habe, würde ich eigentlich ähnlich vorgehen, wie beim einseitigen anschliff:

Klingenform vorzeichnen, ausarbeiten, Anschliffhöhe anzeichnen, Mittellinie Anreißen und dann an die Anschliffhöhe herantasten. Hierbei muss man natürlich bei einem beidseitigen Anschliff sehr vorsichtig und exakt herangehen, da eine spätere Korrekturerhöhung des Anschliffes nicht in Frage kommt. Also besser langsam als über das Ziel hinaus.

Bin gespannt auf Deine Erfahrungen beim schleifen!
 

Falke226

Mitglied
mhm..nur wie macht man es am besten, dass man nicht sich verschleift und die Mittelgrenze zwischen den Seiten verschleift?
Oder sollte ich dann auch am Anfang mit der Flex die Seiten vorschleifen damit das schleifen einfacher fällt?:confused:

MFG
 

Goderich

Mitglied
Noch ein Tipp: Wenn Du nicht gerade DER VOLLPROFI mit der Maschine bist dann Finger weg von der Flex! Die Äußere Form ausflexen kannst Du natürlich machen, aber in Sachen Anschliff erleidest Du damit höchstwahrscheinlich Schiffbruch!

Für unerfahrene gibts nichts besseres als Feilen und/oder einen langsamen Bandschleifer. Alles was schnell arbeitet haut schnell Fehler tief ins Material.