# 14 lebt !

bigbore

Mitglied
# 14 lebt !

Hallo Leute
vielleicht könnt Ihr Euch noch an den Designwettbewerb zum Forummesser #2
vom letzten Mai erinnern.
Da wurden einige interessante Vorschläge gemacht, darunter der von Haudegen,
der dann als #14 in die Wahl kam.

bigbore0.jpg


Das gefiel mir so gut dass ich bei Günter Böhlke nachfragte ob er dieses Messer
für mich machen würde.

Nachdem auch Haudegen sein OK gegeben hatte, verhandelte ich mit Günter noch eine Änderung des Griffes, denn obwohl der Originalgriff von Haudegens Entwurf besser aussieht wollte ich wegen der Länge einen 2-Fingerstummelgriff a`la Perrin.

Ein paar Tage später überraschte mich Günter bereits mit einem Email mit Bildern eines Prototypen!

bigbore1.jpg


Das Muster war aus 5mm ATS34, aber Günter hat es noch auf 3mm runtergeschliffen.
Jo mei da zählt jedes Gramm.

Ein echtes Problem war für mich die Wahl der Griffschalen.
Am liebsten hätte ich Hirschhorn gehabt, aber das hätte nach meiner Erfahrung zu sehr aufgetragen, dünn sollte das Messer ja auch werden.
Günter hat dann Damwildschaufel vorgeschlagen, die sich sehr flach bearbeiten lässt, so daß das Messer jetzt an der stärksten Stelle 10mm misst!

Die Neckscheide aus Büffelleder ist ein Kunstwerk für sich:

bigbore2.jpg


Vorder- und Rückseite aus EINEM Stück, ca 3,5mm Materialstärke, mit beidseitiger Zwischenlage. Das Messer sitzt “schüttelfest”, trotzdem läuft noch ein Sicherungsriemen (das Ende des Umhängeriemens !!) dekorativ durch ein Loch.
GENIAL! <IMG SRC="smilies/biggrin.gif" border="0">

Das letzte Bild (alle Photos von Günter) zeigt das fertige Messer.

bigbore3.jpg


Noch ein paar Daten:
GL: 17,5cm, KL: 90mm / sauscharf, Lochdurchmesser: 22mm

Fast nicht zu glauben: von der Idee bis zum fertigen Messer ca 6 Wochen !!!

Da jetzt bestimmt alle (na ja fast alle <IMG SRC="smilies/wink.gif" border="0"> ) auch so ein Messer haben möchten, noch etwas zum Preis:
Ich sag jetzt nicht was ich bezahlt habe, weil ich durch einen glücklichen Zufall einen Sonderpreis erhalten hab <IMG SRC="smilies/biggrin.gif" border="0">, ich möchte auch Günter nicht vorgreifen, bei handgemachten Einzelstücken kann der Arbeitsaufwand ganz schön variieren, aber ich bin überzeugt daß Günter es für deutlich unter 400,-DM anbietet, wenn er nochmal eines machen sollte. Näheres erfahrt Ihr auf seiner webpage unter Beispiele.

Oh - hab ich es schon erwähnt? : Ich bin begeistert!

<IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">

Danke Günter
Danke Haudegen (zur Erinnerung an Deinen Originalentwurf trägt das Messer auf der rechten Seite die Gravur" #14 "!)
 
L

Lüttecken

Gast
Hallo Bigbore!
Habe heute versucht, an deine E-Mail zu senden! kam zurück!?
Ruf doch einfach mal an: 0171-2152141

Gruß, Kydex Wänää

( tolles Messer übrigens ) <IMG SRC="smilies/confused.gif" border="0">